Online-Vortrag „Die Steuererklärung mit ELSTER“

Online-Vortrag „Die Steuererklärung mit ELSTER“
In einem Online-Vortrag wird die Steuererklärung über das ELSTER-Portal erklärt. (Bild: picture alliance / dpa-tmn | Christin Klose)
WOCHENBLATT
Redaktion

Das Netzwerk Digitalisierung und Medienkompetenz mobil lädt ein

Biberach – Am Mittwoch, 6. Juli, findet von 19 bis 20.30 Uhr ein kostenloser Online-Vortrag zum Thema „Steuererklärung mit ELSTER“ statt. Bernhard Peitz von der Senioren-Internet-Initiative Baden-Württemberg gibt Hinweise zur Nutzung von ELSTER für die Steuererklärung. Ein Zugangslink wird nach Anmeldung verschickt.

Auch wenn es für Ausnahmefälle noch das Papierformular gibt, wird die Steuererklärung heute online erledigt. Dazu wird im System ELSTER ein Benutzerkonto benötigt. Wer sich unsicher fühlt, bekommt von Bernhard Peitz von der Senioren-Internet-Initiative Baden-Württemberg hilfreiche Tipps zum Umgang mit ELSTER.

Er führt durch den ELSTER-Anmeldevorgang zum Benutzerkonto. Wer die persönlichen Steueridentifikationsnummern bereit hält, kann den Anmeldevorgang parallel zum Vortrag direkt mitvollziehen. Die IdNr. findet man unter anderem auf dem letzten Einkommensteuerbescheid des Finanzamtes.

Danach wird gezeigt, wie man sich nach der Registrierung bei „Mein ELSTER“ anmeldet und sich im System bewegt. Es geht ausschließlich um die praktische Einrichtung des Programms. Steuerrechtliche Auskünfte kann und darf der Referent nicht geben. Nach der Anmeldung bei Karl-Heinrich Gils, Diakonie Biberach, Telefon 07351-1502-10 oder per E-Mail gils@diakonie-biberach.de erhält man den Zugangscode zugesandt.

(Pressemitteilung: Landratsamt Biberach)