Online auf den Spuren von Harry Potter

Online auf den Spuren von Harry Potter
Spannender Online-Kurs für alle Harry-Potter-Fans. (Bild: Stadt Friedrichshafen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Friedrichshafen (wb) – Die gemeinsamen Onlineangebote von Spielehaus und Schulmuseum gehen in die nächste Runde: Am Freitag, 23. April und am Freitag, 30. April bieten sie jeweils einen Online-Kurs für alle Harry-Potter-Fans an. Ein Online-Kurs dauert von 14.30 Uhr bis 16 Uhr und richtet sich an Kinder ab acht Jahren, teilt die Stadt Friedrichshafen mit.

„Wartest du auch noch auf deinen Brief aus Hogwarts? Verkürze die Wartezeit und gestalte gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Spielehauses und des Schulmuseums einen persönlichen Hogwarts-Brief und bastle einen verhexten Zauberstab“, lädt die Stadt alle Kinder ein. Verzauberte Schriften, magisches Briefpapier und verhexte Zauberstäbe erwarten die Harry-Potter-Fans bei diesem Workshop. Gemeinsam mit dem Schulmuseum wird ein persönlicher Brief aus Hogwarts gestaltet und in Sütterlinschrift geschrieben. Ein Brief allein reicht aber natürlich noch nicht aus, um in der Schule für Hexerei und Zauberei aufgenommen zu werden. Zusammen mit dem Spielehaus wird das wichtigste Werkzeug einer jeden Hexe und eines jeden Zauberers gebaut: ein einzigartiger Zauberstab.

Da es sich um Online-Kurse handelt, sollte ein Tablet oder PC mit Mikrofon und Kamera vorhanden sein. Zwei Kinder können sich ein Endgerät teilen. Bitte nur ein Kind anmelden und in der Benachrichtigung auf das zweite Kind hinweisen, der Einwahl-Link wird rechtzeitig per Mail verschickt. Eine Bastelbox mit dem Material kann wenige Tage vor dem Online-Kurs im Spielehaus abgeholt werden, Details dazu erhalten die Teilnehmer per E-Mail. Wer mit dabei sein will, muss sich vorher anmelden unter www.wissenhochzwei-fn.de. Informationen im Spielehaus gibt es per Telefon: 0 75 41 / 38 67 29.