Oldtimerfabrik und Restaurant Lessing’s starten durch

Oldtimerfabrik und Restaurant Lessing’s starten durch
„Hirsch“-Chef Johann Britsch freut sich auf den „Lessing’s“-Start und die Brunch-Sonntage. (Bild: Ulmer Pressedienst)
WOCHENBLATT
Redaktion

Oldtimerfabrik Classic und das angegliederte Restaurant Lessing’s in Neu-Ulm öffnen nach der Sommerpause wieder Mitte September ihre Türen. 

Neu – Ulm – Die Ausstellung klassischer Fahrzeuge in der Oldtimerfabrik Classic in Neu-Ulm ist ab Mitte
September wieder für die Allgemeinheit geöffnet. Zu sehen sind viele seltene und chromblitzende alte Liebhaberfahrzeuge.

Gleichzeitig nimmt auch das angegliederte Restaurant Lessing’s, das vom „Hirsch“-Team in Finningen geleitet wird, nach der Sommerpause wieder seinen Betrieb auf. Die Eventlocation startet auch wieder mit Tagungen und Seminaren in ihren Räumen sowie mit dem beliebten Brunch am Sonntag, der im „Hirsch“ in Finningen aufgrund der Corona-Beschränkungen aus logistischen Gründen nicht angeboten werden kann. „In den letzten Wochen mussten wir die Brunch-Fans immer wieder vertrösten, nun können wir im Lessing’s unseren beliebten Brunch in gewohnt guter Qualität anbieten“, freut sich „Hirsch“-Chef Johann Britsch auf den „Lessing’s“-Start und die Brunch-Sonntage.