Neue Vereinsdatenbank ist online gegangen

Neue Vereinsdatenbank ist online gegangen
Wer etwas über Konstanzer Vereine erfahren möchte, kann in der Datenbank nachschauen. (Bild: Stadt Konstanz)
WOCHENBLATT
Redaktion

Konstanz – Mit der Vereinsdatenbank bietet die Stadt Konstanz – laut städtischer Mitteilung – eine Informationsquelle für Menschen, die gerne einen Überblick über die vielfältige Konstanzer Vereinswelt bekommen möchten. Engagierte und Interessierte können dort knapp 600 Vereine mit Sitz in Konstanz einsehen.

Außerdem werden – so die Stadt weiter – das Haupttätigkeitsfeld des Vereins und ein Link zur Vereinswebseite aufgeführt. Die Online-Vereinsdatenbank wird von der Abteilung für Bürgerbeteiligung und Bürgerschaftliches Engagement gepflegt und quartalsweise aktualisiert.

Gebe es notwendige Änderungen oder Ergänzungen, könnten die Vereinsvorstände diese über ein Kontaktformular auf der Webseite mitteilen. In Zukunft solle sich das Vereinsverzeichnis auf der Webseite weiterentwickeln. Perspektivisch sei angedacht, die Kontaktdaten – wie Vereinsadresse und E-Mail-Adresse des Vereins – zu ergänzen.

Dazu werden in einem weiteren Prozess die datenschutzrechtlichen Voraussetzungen geschaffen und die Zustimmung der Vereine soll eingeholt werden. Die Online-Vereinsdatenbank ist unter www.konstanz.de/vereine aufrufbar.