Neue Taxitarife im Landkreis Ravensburg ab September

Neue Taxitarife im Landkreis Ravensburg ab September
Ab September gelten die neuen Taxitarife im Landkreis Ravensburg. (Bild: Pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Kreis Ravensburg – Ab 1. September gelten nach nunmehr 4 Jahren neue Taxitarife im Landkreis Ravensburg. Die Anpassung ist notwendig, da sich seit der letzten Anpassung die Kosten der Taxiunternehmen sowie zuletzt die Kosten für den Kraftstoff massiv erhöht haben.

Der neue Tarif wurde in enger Abstimmung mit dem Taxigewerbe festgelegt, wie die Stabsstelle Nachhaltige Mobilität im Landratsamt mitteilt.

Der Grundtarif beträgt künftig 3,50 € (bisher 2,50 €). Für die Stufe 1 (Anfahrt, Rundfahrt) beträgt der entfernungsabhängige Tarif pro Kilometer 1,30 € (bisher 1,20 €). Für die Stufe 2 (Zielfahrt) liegt dieser bei 2,60 € (bisher 2,40 €). Der Preis für die Wartezeit wurde von 32,00 € auf 36,00 € je Stunde angepasst.

Die Taxitarife sind von den Taxifahrenden für die Fahrten innerhalb des Landkreises Ravensburg verpflichtend anzuwenden und nicht frei verhandelbar. Nachzulesen ist der gesamte Tarif in der Verordnung vom 28. Juni 2022 über die Festsetzung der Beförderungsentgelte für den Gelegenheitsverkehr mit Taxen im Landkreis Ravensburg (Taxitarifverordnung) unter www.rv.de/bekanntmachungen in der Kategorie Stabsstelle Nachhaltige Mobilität. Auch in den Taxen ist die Tarifverordnung mitzuführen und dem Fahrgast auf Verlangen vorzulegen.

Weitere Informationen erteilen die Taxiunternehmen oder das Landratsamt.

(Pressemitteilung: Stadt Ravensburg)