Mit Probierstationen Neue Stadtführung rund ums Marktgeschehen

Neue Stadtführung rund ums Marktgeschehen
Marienplatz in Ravensburg. (Bild: picture alliance / Global Travel | Jürgen Held)
WOCHENBLATT
Redaktion

Die Tourist-Information erweitert mit einer neuen Führung unter dem Titel “Ravensburger Märkte“ das Angebot ihrer Stadtführungen. Die Termine für die rund 90-minütigen öffentlichen Markttouren sind am 8. Oktober und 12. November.

Die launige Runde durch die Innenstadt widmet sich inhaltlich besonders der seit Jahrhunderten bestehenden Bedeutung Ravensburgs als zentralem Marktort der Region. Bezüge zur aktuellen Situation auf dem Wochenmarkt werden an verschiedenen Standorten berücksichtigt. Besonderes „Schmankerl“ des neuen Angebots sind drei Probierstationen, die die Gäste zusammen mit den Gästeführern unterwegs ansteuern. Dabei sorgen die kleinen Verköstigungen und Informationen der Stand- oder Ladenbetreiber zu ihrem Sortiment für kurzweilige Zwischenstopps.

Die eine oder andere Anekdote mit Bezug zum Marktgeschehen ist ebenfalls zu hören. Am Ende der Führung haben die Teilnehmer einerseits verschiedene Hintergründe zum Thema erfahren.

Treffpunkt: 9 Uhr, Marienplatz 35, vor dem Lederhaus, Teilnahmegebühr 27 Euro.
Tickets gibt’s in der Tourist Information oder unter www.reservix.de.

(Quelle: Tourist-Information RV)