Neue Single „Cold“ zeigt die düstere Seite von Daniel Schuhmacher

Neue Single „Cold“ zeigt die düstere Seite von Daniel Schuhmacher
Daniel Schuhmacher präsentiert seine neue Single "COLD". (Bild: PR / kom.media)
WOCHENBLATT
Redaktion

Daniel Schuhmacher veröffentlicht am kommenden Freitag seine brandneue Single „Cold“. Sein neuer, etwas düsterer Titel handelt von einer Beziehung zwischen zwei Menschen, die zwar irgendwie funktioniert, bei der aber auch irgendwas fehlt.

„Cold hat einen sehr persönlichen Hintergrund. Ich habe einen Typen gedatet, der sich irgendwie nicht komplett binden konnte. Er war heimlich auf Dating Apps unterwegs und hat mir zweimal das Herz gebrochen. Seitdem habe ich extreme Vertrauensprobleme was eine Beziehung angeht.“ Der Song entstand in einem Online-Songwriting-Camp und wurde von Daniel Schuhmacher, Luisa Kutza und John Michael Dostal geschrieben, produziert hat John Skyfield den Track. Veröffentlicht wird der Song nun auf seinem eigenen Label Latitude Records, welches er vor kurzem gegründet hat.

Daniel Schuhmacher wurde im Jahr 2009 bekannt als Gewinner bei „Deutschland sucht den Superstar“. Seit seinem Sieg hat der Sänger sein Leben der Musik verschrieben und verdient damit erfolgreich seinen Lebensunterhalt. Mit seiner Debütsingle „Anything But Love“ veröffentlichte der Sänger die schnellstverkaufte Single des Jahres. Er konnte mit dem Song von Dieter Bohlen in Deutschland, Österreich und der Schweiz Platz 1 der Charts erobern. Sein Debütalbum „The Album“ erreichte ebenfalls Platz 1 der Charts in Deutschland und Österreich. Daniel Schuhmacher wurde unter anderem zweimal für den Echo („Bestes Video National“, „Bester Newcomer“) nominiert und gewann den VIVA-Comet („Bester Durchstarter“). Er veröffentlichte insgesamt vier Alben, eine EP und 13 Singles und stand während vier Tourneen mit seiner Liveband auf der Bühne. Jedes Jahr steht Daniel Schuhmacher auf Festivals auf der Bühne, vor allem bei CSDs. Er engagiert sich für Gayrights und ist Teil des Projektes „100% Mensch“.

Mehr Infos gibt es online: www.daniel-schuhmacher.tv