Geld und Glück Neue Ausstellung in der Sparkassengalerie Ravensburg: PANAMA oder „Gott würfelt nicht“

Neue Ausstellung in der Sparkassengalerie Ravensburg: PANAMA oder „Gott würfelt nicht“
Öffnungszeiten in der Sparkassengalerie Ravensburg: Mo. bis Fr., 9-12.15 Uhr, Mo., Di., und Fr., 14-16 Uhr, Do. 14-18 Uhr (Bild: DHBW)

WOCHENBLATT
Redaktion

Ravensburg (pr/le) – Ist Geld gleich Reichtum? Reichtum gleich Macht? Was kostet das Streben nach Glück? In der Ausstellung PANAMA oder „Gott würfelt nicht“ erkundet Herbert Moser, Professor Mediendesign an der DHBW Ravensburg, mittels interaktiver Installationen den Zusammenhang von Geld und Glück sowie von Geld und Macht. 

Herbert Mosers „SpielArt des Spekulierens“ verleiht Banknoten Flügel, lässt den Inner Circle verheißungsvoll glitzern und türmt Münzen zu Insignien von Ruhm und Erfolg. Die Werkzyklen Glück als Investition und PANAMA oder „Gott würfelt nicht“ sind als Teil der Ausstellung SpielART von Schloss Achberg – Mosers „Ableger“ ist dabei in der Sparkassengalerie Ravensburg zu sehen.

Die Werke sind bis zum 8. Juli zu sehen

Die jüngste Arbeit von Herbert Moser, Professor Mediendesign an der DHBW Ravensburg, reiht sich ein in eine Vielzahl gestalterischer Projekte in der Region. Unter anderem hatte er bereits die Tourist-Information Ravensburg sowie die Ausstellungen „Verspielt!“ im Museum Humpis-Quartier und eine „Schwabenkinder“-Ausstellung konzipiert und umgesetzt.

Das ganze Werk von Herbert Moser auf artxmedia.de.