Neubaugebiet „Ittenhausen-Nord“: Bewerbungsfrist endet

Neubaugebiet „Ittenhausen-Nord“: Bewerbungsfrist endet
Info zur Bewerbungsfrist (Bild: Gerd Altmann)
WOCHENBLATT
Redaktion

Friedrichshafen (wb) – Die Bewerbungsfrist für die Bauplätze im Neubaugebiet Ittenhausen-Nord läuft noch bis Mittwoch, 18. November 2020, 24 Uhr. Wer Interesse an einem der Bauplätze hat, muss bis zum Bewerbungsschluss seine Bewerbung einreichen, so die Stadt Friedrichshafen in einer Mitteilung an die Presse.

Die Stadt bietet im Neubaugebiet Ittenhausen-Nord 16 Bauplätze an. Die Grundstücke haben Flächen zwischen 243 und 593 Quadratmetern und werden mit der Verpflichtung zum Selbstbezug zur Bebauung mit Einfamilienhäusern oder Doppelhaushälften vergeben. Zwölf Bauplätze davon sind mit einem freistehenden Einfamilienhaus bebaubar, vier Bauplätze mit je einer Doppelhaushälfte. Das Baugebiet liegt zwischen der Straße Alter Weinberg und der Teuringer Straße.

Weitere Informationen zum Baugebiet, zum Bewerbungsverfahren und Ansprechpartner sind online unter www.friedrichshafen.de/baugrundstück-ittenhausen zu finden.