Nadine Rölli verzaubert mit ihrer Stimme den Bahnhof Fischbach

Nadine Rölli verzaubert mit ihrer Stimme den Bahnhof Fischbach
Nadine Rölli in Aktion gibt’s freitags im Bahnhof Fischbach. (Bild: Bahnhof Fischbach)

Friedrichshafen (tmy) – Es hat ein bisschen gedauert, bis sich Nadine Rölli traute, sich zu öffnen beziehungsweise ihre Stimme öffentlich für sich „sprechen“ zu lassen. Aber: Seit Ende Mai ist das nun anders, denn jeden Freitag ab 20 Uhr singt die 25-Jährige nun live vor Gästen im Bahnhof Fischbach.

Geboren und aufgewachsen in Wangen im Allgäu, verschlug es Nadine zunächst in den Sport – genauer gesagt zum Handball. Bei der MTG Wangen bekleidete sie über viele Jahre die Position der Torhüterin und setzte diesen Weg irgendwann bei der HSG Friedrichshafen-Fischbach fort. Doch längst hat sie die berühmten Schuhe an den Nagel gehängt und widmet sich nun dem Gesang.

Und das auch, weil sie von ihren Freunden und ihrer großen Liebe – die aus Brasilien stammt – sowie deren Familie dazu animiert wurde, ihre Stimme einem breiteren Publikum zu präsentieren, als „nur“ dem eigenen Freundeskreis. Gesagt, getan – oder besser: gewagt, riskiert und gewonnen.

Denn die Konzerte von Nadine Rölli, die sich zunächst gar nicht traute, vor anderen Menschen zu singen, werden in dem brasilianischen Restaurant im Häfler Westend richtig gut angenommen und auch die Resonanz ist von positiver Natur. Und wieder einmal zeigt sich, dass man an sich und seine Träume und Ziele glauben sollte.