Zwei Hunde geraten in Fluss: Mehrere Menschen retten Tiere

Zwei Hunde geraten in Fluss: Mehrere Menschen retten Tiere
Zwei Hunde waren am Dienstag in die Iller gerutscht // Symbolbild. (Bild: Pixabay)

Deutsche Presse-Agentur
Deutsche Presse-Agentur

Mehrere Menschen haben zwei Hunde aus einem Fluss in Altenstadt (Landkreis Neu-Ulm) gerettet. Die beiden Besitzerinnen seien am Dienstag mit ihren Hunden im Uferbereich der Iller unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Ein Hund rutschte ab und geriet in den Fluss, woraufhin das zweite Tier den Angaben zufolge hinterhersprang. Beide Frauen gingen ebenfalls ins Wasser, weil die Hunde laut Polizei Probleme hatten, wieder ans Ufer zu gelangen. Gemeinsam mit zwei Spaziergängern, die zur Hilfe kamen, brachten sie die Hunde wieder an Land, bevor Rettungskräfte eintrafen. Verletzt wurde niemand.