Tödlicher Unfall bei Villingen-Schwenningen: Auto mutmaßlich zu schnell

Tödlicher Unfall bei Villingen-Schwenningen: Auto mutmaßlich zu schnell
Ein Rettungwagen steht am Rande des verunglückten Fahrzeuges. (Bild: Andreas Maier/dpa)

Deutsche Presse-Agentur
Deutsche Presse-Agentur

Ersten Ermittlungen zufolge war ein am Ostermontag bei Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) verunglücktes Auto vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Dies teilte die Polizei am Dienstag mit. Bei dem Unfall waren eine 21-Jährige und ein 25-Jähriger ums Leben gekommen.

Das Auto war von der Straße abgekommen und gegen mehrere Bäume geprallt. Die beiden Insassen wurden aus dem Auto geschleudert.

Mutmaßlich soll der 25-Jährige der Fahrer des Wagens gewesen sein, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen. Es gebe keine Hinweise auf eine Fremdbeteiligung oder die Beteiligung eines anderen Autos. Der Schaden am Auto wurde auf ungefähr 40.000 Euro geschätzt.