Bei Rot über die Straße Jugendlicher wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Jugendlicher wird von Auto erfasst und schwer verletzt
Der Schriftzug 112 für die Notrufnummer steht auf einem Rettungswagen. (Bild: Jens Kalaene/dpa/Symbolbild)

Deutsche Presse-Agentur

Ein 14-Jähriger wird von einem Auto erfasst und kommt mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Ersten Erkenntnissen zufolge ist er bei Rot auf die Straße gelaufen.

Ein 14-Jähriger ist in Schelklingen im Alb-Donau-Kreis von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden. Polizeiangaben vom Samstag zufolge betrat der Jugendliche am Freitagabend trotz roter Ampel die Straße. Ein 27-jähriger Autofahrer habe vergeblich versucht, mit einer Vollbremsung den Zusammenstoß zu verhindern. Ein Rettungswagen brachte den 14-jährigen Schwerverletzten in ein Krankenhaus.

Den Angaben zufolge trug der Jugendliche Kopfhörer. Laut Zeugen ist er von anderen Verkehrsteilnehmern auf die rote Ampel aufmerksam gemacht worden. Das hat er nach Angaben der Polizei vermutlich wegen der Kopfhörer jedoch nicht gehört.