Nach tödlichem Verkehrsunfall in Bad Waldsee: Polizei sucht nach schwarzem SUV

Nach tödlichem Verkehrsunfall in Bad Waldsee: Polizei sucht nach schwarzem SUV
Zwei Autowracks stehen an der Unfallstelle bei Bad Waldsee. (Bild: David Pichler)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bad Waldsee – Nachdem es am späten Sonntagabend auf der L300 zwischen Haisterkirch und Bad Waldsee zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen war, bei dem eine 18-jährige Frau getötet und sechs Personen verletzt worden sind, gehen die Ermittlungen der Polizei weiter.

SUV mit Biberacher Zulassung

Laut bisherigen Erkenntnissen der verkehrspolizeilichen Nachforschungen soll der Täter einen schwarzen SUV, höchst wahrscheinlich des Herstellers Audi, mit Biberacher Zulassung gefahren haben.

Polizei bittet weiter um Hinweise

Die ermittelnden Beamten bitten Personen, die zur Unfallzeit auf der Strecke einen solchen Pkw wahrgenommen haben oder anderweitige Hinweise zum Unfall und dem flüchtigen Unfallverursacher geben können, sich unter Tel. 0751/803-6666 zu melden.

(Pressemitteilung: Polizeipräsidium Ravensburg)