Motorradfahrer verletzt sich schwer Nach schwerem Verkehrsunfall in Tettnang: Polizei sucht nach BMW X1

Nach schwerem Verkehrsunfall in Tettnang: Polizei sucht nach BMW X1
Ein bislang unbekannter Autofahrer verließ die Unfallstelle noch vor eintreten der Polizei. Die Ermittlungen laufen. (Bild: picture alliance / Eibner-Pressefoto | DROFITSCH/EIBNER)
WOCHENBLATT
Redaktion

Tettnang (ots) – Nach einem Verkehrsunfall, bei dem sich am Donnerstagnachmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt hat, suchen die Ermittler des Verkehrsdienstes Ravensburg weiterhin nach dem unbekannten Fahrer eines Pkw, der an dem Unfall beteiligt gewesen sein soll.

Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, könnte es sich bei dem Fahrzeug, das von der Dr.-Klein-Straße auf die L333 aufgefahren ist, um einen BMW X1 in dunklerer Lackierung, möglicherweise Silber oder Grau, gehandelt haben.

Hinweise auf den unbekannten Fahrer und das Fahrzeug nehmen die Beamten weiterhin unter Tel. 0751/803-0 entgegen.

(Pressemitteilung: Polizeipräsidium Ravensburg)