Nach Schließphase: Badewelt der Meersburg Therme öffnet wieder

Nach Schließphase: Badewelt der Meersburg Therme öffnet wieder
Tickets für die Badewelt können, genau wie für die Saunawelt, online bis zu sieben Tage im Voraus erworben werden. (Bild: Therme Meersburg)
WOCHENBLATT
Redaktion

Meersburg (wb/dab) – Passend zum Start in die herbstliche Jahreszeit öffnet die Meersburg Therme nach langer Schließphase wieder die warmen Thermalbecken. Für schöne Spätsommertage wurde zudem laut Pressemitteilung der Sonnensteg über dem Bodensee herausgeputzt und das Restaurant hat eine neue regionale Speisekarte bekommen.

Tickets für die Badewelt können, genau wie für die Saunawelt, online bis zu sieben Tage im Voraus erworben werden. Die Besucherzahlen wurden stark reduziert, so dass die AHA-Regeln gut eingehalten werden können und einer entspannten Auszeit nichts im Wege steht. Der Einlass ist jedoch derzeit nur mit 3-G-Regelung möglich, teilt das Team der Therme mit.

Mit Öffnung der Badewelt startet auch wieder die Mineralsalzzeremonie: Im September täglich um 13 sowie um 16 Uhr erhält jeder Badewelt-Gast dieses Verwöhn-Ritual inklusive einer Mineralsalz-Kreation, welche speziell mit Kalzium, Magnesium, Kalium und Lithium auf die Meersburger Thermalquelle abgestimmt wurde. So werden Gesundheit und Immunsystem gestärkt.

Auch die Damensauna wird nun wieder angeboten: Jeden Montag – außer an Ferien- und Feiertagen sowie Brückentagen in Baden-Württemberg – ist der gesamte Sauna- und Wellnessbereich von 10 bis 22 Uhr exklusiv den weiblichen Gästen vorbehalten. Ergänzend zum gesunden Lebensstil gibt es Vorträge der Ernährungsexpertin Rosmarie Bräuer  am 7. Oktober, 4. November und 2. Dezember (jeweils um 17 Uhr in der Sauna-Lounge, gratis für Tagesgäste der Therme).

Alle weiteren Informationen gibt es unter www.meersburg-therme.de

(Quelle: Meersburg Therme Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG)