Nach der Corona-Pause: Kultur am Gleis 1 startet ins digitale Zeitalter

Nach der Corona-Pause: Kultur am Gleis 1 startet ins digitale Zeitalter
Jochen Wiesner (Kulturkreis Meckenbeuren e.V.), Kathrin Schütz (Geschäftsführerin BMG), Elisabeth Stecker (Geschäftsführerin „Reisen und mehr“) und Harald Assfalg (1. Vorstand Kulturkreis Meckenbeuren e.V.) stellen beim Pressetermin im Kulturschuppen das neue Online-Buchungssystem und die Homepage vor. (Bild: Gemeinde Meckenbeuren)
WOCHENBLATT
Redaktion

Meckenbeuren (wb) – Mit der Einführung eines Online-Ticketbuchungssystems und der Gestaltung einer neuen Homepage haben die Verantwortlichen des Kultur am Gleis 1 die Corona-Pause genutzt und zwei wichtige Bausteine für eine noch modernere und nutzerfreundlichere Kulturstätte auf den Weg gebracht.

Eine wesentliche Neuerung ist laut Pressemitteilung die Einführung des neuen digitalen Ticket-Buchungssystems zur Abwicklung des Kartenvorverkaufs. Mit „Ticket-Regional“ konnte ein verlässlicher und erfahrener Partner gefunden werden. „Künftig können Besucherinnen und Besucher die Tickets für Veranstaltungen der Bürgerservice Meckenbeuren GmbH (BMG) ganz bequem online von zu Hause aus erwerben“, erläutert Kathrin Schütz, Geschäftsführerin der BMG. Der Link lautet www.ticket-regional.de/meckenbeuren

Darüber hinaus ist auch der Kartenvorverkauf über die Telefon-Hotline (Tel.: 0 651 / 979 0777) von Ticket-Regional möglich. Selbstverständlich können Interessierte ihr Ticket auch weiterhin persönlich kaufen, allerdings nicht mehr bei der Firma Spielwaren Gresser, sondern bei der Tourist-Information am Bahnhof. Die Tickets selbst kosten immer gleich viel, unabhängig davon, ob sie online, telefonisch oder vor Ort in der Tourist-Information erworben werden. Lediglich der Postversand der Tickets nach einer telefonischen Bestellung ist mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Das neue Online-System des Ticketvorverkaufs gilt nur für Veranstaltungen, die von der Bürgerservice Meckenbeuren GmbH (BMG) in enger Zusammenarbeit mit dem Kulturkreis durchgeführt werden. Nach wie vor wird es auch möglich sein, Karten an der Abendkasse zu erwerben, sofern die Veranstaltung noch nicht ausgebucht ist. 

Die neu gestaltete Homepage (www.kag1.de) informiert Besucher in einem modernen und übersichtlichen Layout über die geplanten Veranstaltungen im Kultur am Gleis 1 und beinhaltet alle wichtigen Informationen rund um den Meckenbeurer Kulturschuppen.

Für die Wiederaufnahme des Veranstaltungsbetriebs nach der Sommerpause haben die Ehrenamtlichen des Kulturkreises Meckenbeuren ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. „Nach knapp einem Jahr kehrt endlich das kulturelle Leben zurück in den Schuppen“, freut sich Harald Assfalg, Vorsitzender des Kulturkreises Meckenbeuren, auf die anstehenden Veranstaltungen. Der neu organisierte Kartenvorverkauf beginnt am Montag, 23. August um 9 Uhr.