Motorradfahrer nach Überholvorgang im Ortenaukreis gestorben

Motorradfahrer nach Überholvorgang im Ortenaukreis gestorben
Ein Polizeiwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einer Unfallstelle. (picture alliance/Malte Christians/dpa/Symbolbild)
WOCHENBLATT
Redaktion

Haslach (dpa/lsw) – Im Ortenaukreis ist ein 62-Jähriger mit seinem Motorrad nach dem Überholen gestürzt und tödlich verletzt worden.

Zwischen Steinach und Haslach im Schwarzwald überholte der Mann am Pfingstmontag mit seinem Motorrad ein Auto vor ihm, wie die Polizei mitteilte. Danach prallte er auf eine Verkehrsinsel. Der 62 Jahre alte Mann starb noch an der Unfallstelle.