Mobiles Impfteam kann mehr Impftermine in Wangen anbieten

Mobiles Impfteam kann mehr Impftermine in Wangen anbieten
Neben drei Spritzen befinden sich Buchstabenwürfel mit dem Schriftzug Boosterimpfung. (Bild: picture alliance / ZB | Z6944 Sascha Steinach)
WOCHENBLATT
Redaktion

Wangen – Das Impfen in der Wangener Stadthalle geht weiter. Die Oberschwabenklinik OSK Ravensburg hat inzwischen neun mobile Impfteams zur Verfügung, die im ganzen Landkreis Erst-, Zweit und Boosterimpfungen mit den Impfstoffen von BioNTech, Moderna und Johnson & Johnson anbieten.

Impfberechtigt sind alle ab 12 Jahren. Unter 16-Jährige benötigen eine Begleitung der Eltern. Eine Auffrischungsimpfung ist ab sechs Monaten möglich. Zur Impfung sind Impfbuch, ein Ausweisdokument und falls vorhanden Krankenkassenkarte mitzubringen.

Geimpft wird an den folgenden Montagen: 22. November 2021, Montag, 29. November 2021, 6. Dezember 2021, 13. Dezember 2021, 20. Dezember 2021 sowie am Montag, 27. Dezember 2021. An allen Montagen steht das Impfteam von 9 bis 15 Uhr in der Stadthalle zur Verfügung.

Außerdem wird an folgenden Dienstagen in der Stadthalle geimpft: 7. Dezember 2021, 14. Dezember 2021, 21. Dezember 2021 und 28. Dezember 2021 jeweils von 12 bis 18 Uhr. Am Mittwoch, 1. Dezember 2021, wird wie bereits angekündigt, von 7 bis 13 Uhr in der Stadthalle geimpft.

Am Samstag, 27. November 2021, bieten außerdem die Wangener Ärzte Dr. Sabine Danner sowie Dr. Sabine Scheubel und Dr. Alwin Burth von 9 bis 15 Uhr einen Impftag in ihren Praxen im Gesundheitszentrum, Siemensstraße 12, an.

(Pressemitteilung: Stadtverwaltung Wangen im Allgäu)