MdB Martin Gerster im Austausch mit Oberbürgermeister Ingo Bergmann

MdB Martin Gerster im Austausch mit Oberbürgermeister Ingo Bergmann
Martin Gerster MdB im Gespräch mit Laupheims Oberbürgermeister Ingo Bergmann. (Bild: Stadt Laupheim)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bundestagsmitglied Martin Gerster stattete am Mittwoch, dem 14. September Laupheim einen Besuch ab und traf sich mit Oberbürgermeister Ingo Bergmann.

In diesem ersten Gespräch lag der Fokus auf der Bedeutung des Luftwaffenstandorts, dem sozialen Zusammenhalt in Laupheim, aber auch konkrete Förderprogramme und die Weiterentwicklung der städtischen Infrastruktur wurden thematisiert.

„Ziel meines Antrittsbesuchs war es, über die geplante Entwicklung und anstehende Projekte der Stadt Laupheim informiert zu werden. Der direkte Austausch ist immer besser, als ein Antrag auf dem Papier“, so Martin Gerster.

Auch Oberbürgermeister Bergmann teilt diese Einschätzung: „Der Austausch mit politischen Entscheidungsträgern bietet die Möglichkeit, die anstehenden Projekte direkt anzusprechen und auch auf Bundesebene für die Bedürfnisse der ländlichen Kommunen zu sensibilisieren.“

(Pressemitteilung: Stadt Laupheim)