Matinee – Workshops – Ferienführungen

Matinee – Workshops – Ferienführungen
Museumsführerin Margarete Zinser als „Fräulein Lehrerin“ (Bild: Schulmuseum Friedrichshafen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Die Herbstferien im Schulmuseum Friedrichshafen

Friedrichshafen – In den baden-württembergischen Herbstferien wird das Schulmuseum Friedrichshafen wieder zum Treffpunkt für alle Generationen. Bei vielfältigen Veranstaltungen und Führungen rund um Schul- und Kindheitsgeschichte ist für jeden was dabei.

Wichtig: Ab 1. November gelten wieder die Winter-Öffnungszeiten des Museums, dass nun dienstags bis sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet ist.

Den Anfang macht die Matinee am Sonntag, 31. Oktober. Um 11 Uhr führt die Museumsführerin Margarete Zinser als „Fräulein Lehrerin“ durch die historischen Klassenräume. Im schwarzen Kleid der Jahrhundertwende nimmt sie in der 60-minütigen Führung die Besucherinnen und Besucher jeden Alters mit auf eine Zeitreise der besonderen Art. Zurück in ein Schülerleben, in dem Gehorsam und Disziplin das A und O im Klassenzimmer sind. Die Führung ist im Eintritt enthalten, eine Anmeldung erforderlich.

Weiter geht es am Mittwoch, 3. November, mit einem Workshop im Schulmuseum für alle Kinder ab 9 Jahren: In Kooperation mit dem Zeppelin Museum wird das Schulmuseum auf der Plattform wissen² gemeinsam mit den Kindern ein Daumenkino basteln und die frühen Vorläufer des Kinos kennenlernen. Der Workshop findet von 10 bis 11.30 Uhr statt und kann über wissen² gebucht werden.

Das nächste Highlight erwartet Kinder schon am Donnerstag, 4. November, von 19 bis 22 Uhr: „Nachts im Museum“ quietschen die Schiefertafeln und knarren die Schulbänke besonders schaurig. Und wer steht da eigentlich im Gewölbe? Und warum knackt der Fußboden plötzlich? Wir gehen dem in einer spannenden Taschenlampenführung auf den Grund. Außerdem basteln wir die tödlich schreienden Alraunen aus den Harry-Potter-Romanen und essen schaurige Häppchen. Die Plätze sind fast komplett ausgebucht, Eile ist also geboten. 

Außerdem am Donnerstag um 14.30 und um 15.30 Uhr gibt es die kurzen Ferienführungen durch das Schulmuseum. In jeweils einer halben Stunde zeigt eine/r unserer Museumsguides in einem der historischen Klassenzimmer, wie sich die Schule im Lauf der Jahrhunderte verändert hat. Da maximal 12 Besucher zeitgleich teilnehmen dürfen, ist eine vorherige Anmeldung nötig. 

Kontakt und Anmeldungen: schulmuseum@friedrichshafen.de oder Telefon 07541 203 55610 zu den Museumsöffnungszeiten (Dienstag bis Sonntag, 14 bis 17 Uhr; Montag geschlossen).

(Pressemitteilung: Schulmuseum Friedrichshafen)