Markus Waizenegger zum stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrates der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg gewählt

Markus Waizenegger zum stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrates der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg gewählt
Markus Waizenegger, neuer stellvertretender Vorsitzender der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg. (Bild: Kreissparkasse Tuttlingen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Ewald Wesp als Aufsichtsrat erneut bestätigt

Tuttlingen – Der Aufsichtsrat der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg hat in seiner Sitzung am 10. Mai 2022 den aus Mühlheim an der Donau stammenden Markus Waizenegger zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt. Waizenegger ist Vorsitzender des Vorstandes der Kreissparkasse Tuttlingen und folgt als Vize-Aufsichtsratschef der Bürgschaftsbank auf Marcel Thimm, der sich im Herbst in den Ruhestand verabschiedet.

Markus Waizenegger, der auch stellvertretendes Mitglied im Verbandsvorstand des Sparkassenverbandes Baden-Württemberg ist, freut sich über seine neue Aufgabe und das ihm entgegengebrachte Vertrauen. „Als Kreissparkasse Tuttlingen mit einem starken Kreditgeschäft für den Mittelstand arbeiten wir schon seit Jahren hervorragend mit der Bürgschaftsbank zusammen. Wir kennen und schätzen deren Leistungsfähigkeit. Ich freue mich, in Zukunft noch enger mit den Kolleginnen und Kollegen in Stuttgart zusammenarbeiten zu dürfen“, so der Tuttlinger Sparkassen-Chef und neue Vize-Aufsichtsratschef der Bürgschaftsbank.

Neben der Neubesetzung hat der Aufsichtsrat der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg Ewald Wesp als Vorsitzenden in seinem Amt erneut bestätigt. Bereits seit 2018 steht Wesp damit an der Spitze des Gremiums. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit zwei so ausgewiesenen Kennern der baden-württembergischen Kredit- und Förderlandschaft“, so Dirk Buddensiek, Vorstand der Bürgschaftsbank. Mit Ewald Wesp und Markus Waizenegger habe man zwei ausgewiesene Experten, um den bestehenden Herausforderungen in diesen aktuell schwierigen Zeiten gerecht zu werden und die kleinen und mittleren Unternehmen im Land bestmöglich unterstützen zu können, ergänzt Vorstandskollege Guy Selbherr.

(Pressemitteilung: Kreissparkasse Tuttlingen)