Mann spricht 12-jähriges Mädchen in Weingarten an

Mann spricht 12-jähriges Mädchen in Weingarten an
Die Polizei bittet um Hinweise nach dem ein Unbekannter ein 12-jähriges Mädchen angesprochen hat // Symbolbild (Bild: Pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Weingarten (ots) – Ein etwa 30 Jahre alte Mann soll ein 12-jähriges Mädchen nach dem Weg zu einer Bank gefragt und sich hierbei in den Schritt gefasst haben. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise.

Mann bot Mädchen Geld

Im weiteren Verlauf soll er dem Mädchen Geld dafür angeboten haben, wenn die 12-Jährige ihm bei sexuellen Handlungen an sich selbst zusehe. Das Mädchen rannte daraufhin davon und verständigte die Polizei.

Beschreibung des Unbekannten

Der Unbekannte, der mit einem schwarzen E-Bike unterwegs war, soll braune Haare und einen Dreitagebart gehabt haben und Hochdeutsch gesprochen haben. Bekleidet sei der Mann demnach mit einer kurzen blauen Radlerhose, einem blaugrauen T-Shirt und einem silberblauen Fahrradhelm des Herstellers „Alpina“ gewesen.

Kriminalpolizei bittet um Hinweise

Hinweise auf den Mann, der am Mittwoch gegen 13.45 Uhr das 12-jährige Mädchen in der Junkerstraße angesprochen haben soll, erbittet das Kriminalkommissariat Ravensburg unter Tel. 0751/803-3333.

(Pressemitteilung: Polizeipräsidium Ravensburg)