Teilnehmer gesucht „Ravensburg spielt“ – Los geht’s am 10. und 11. September: Vorbereitungen sind gestartet

„Ravensburg spielt“ – Los geht’s am 10. und 11. September: Vorbereitungen sind gestartet
Freudige Kinder werden auch dieses Jahr wieder bei "Ravensburg spielt" erwartet. (Bild: Stadt Ravensburg)
WOCHENBLATT
Redaktion

Ravensburg – Das über Jahrzehnte liebgewonnene Spielefest „Ravensburg spielt“ findet in diesem Jahr wieder statt. Traditionell am letzten Sommerferienwochenende, am Samstag, 10. und Sonntag, 11. September 2022, verwandelt sich die Ravensburger Altstadt in eine große Spielemeile. Die Veranstalter, die Stadt Ravensburg und das Wirtschaftsforum Pro Ravensburg, freuen sich auf das Spiele-Wochenende.

„Das Spielefest ist überregional bekannt. Es kommen neben Besuchern aus Ravensburg und der Umgebung auch Spielebegeisterte aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz, um die Stadt der Spiele zu erleben.“, so Patricia della Monica, Abteilungsleiterin Stadtmarketing im Amt für Tourismus und Stadtmarketing der Stadt Ravensburg.

Doch ohne Partner wäre das Spielefest nicht möglich. „Unser Dank gilt den langjährigen Sponsoren und Partnern des Spielefests, die ihre Unterstützung für dieses Jahr bereits zugesagt haben.“, sagt Eugen Müller vom Wirtschaftsforum pro Ravensburg.

Mitspieler gesucht

Der Startschuss für die Planungen der Großveranstaltung ist gefallen, die Partner und Teilnehmer aus den vergangenen Jahren wurden bereits angeschrieben. „Ravensburg spielt“ lebt von den vielen Unternehmen, Vereinen und Institutionen, die als Teilnehmer vor Ort auf der Spielemeile anzutreffen sind und so ein abwechslungsreiches Programm gestalten.

Mit ihrer Teilnahme machen sie das Spielefest zu dem, was es ist: ein Fest für Alle mit neuen Spielen, sportlichen Herausforderungen und innovativen Kreativangeboten. Ein Wochenende, das man mit Freunden, der Familie und anderen Spielbegeisterten verbringen kann.

Kulturamtsleiterin Verena Müller möchte alle ansprechen, aktiv beim Spielefest mitzumachen: „‘Komm, mach mit!‘ lautet das Motto von ‚Ravensburg spielt‘. Mit diesem Leitsatz möchte ich alle Unternehmen, Vereine und Institutionen herzlich einladen, sich auf der Spielemeile mit einem Mitmach-Angebot zu präsentieren. Denn das Spielefest lebt von den Einrichtungen unserer Stadt, so Verena Müller“.

Wer Interesse an einer Teilnahme hat, kann sich gerne beim Kulturamt der Stadt Ravensburg, Franziska Eger, Telefon 0751 82-708 oder per E-Mail: franziska.eger@ravensburg.de melden.

(Pressemitteilung: Stadt Ravensburg)