Livestream-Konzert zum Feierabend mit Philip Bölter am 27. Januar, 18 Uhr, im Hoftheater Baienfurt

Livestream-Konzert zum Feierabend mit Philip Bölter am 27. Januar, 18 Uhr, im Hoftheater Baienfurt
Philip Bölter (Bild: Harald Marka)
WOCHENBLATT
Redaktion

Baienfurt – Der Künstler beweist, dass handgemachte Musik existiert, ohne alten Sound imitieren zu müssen. Americana, Folk & Blues sind die Genres, die Bölter für seinen Sound erweitert und ausbaut. Der ist voller Druck, differenziert, anspruchsvoll und energetisch.

Der 31- Jährige ist mehr als nur ein Singer/Songwriter, ein Gitarrenvirtuose und ein hervorragender Live-Künstler, der jährlich bis zu 100 Konzerte spielt. Die organisiert er sich seit Jahren selbst und arbeitet stets ohne Agenturen und Plattenindustrie. Es dauert immer nur wenige Takte, bis dieser leidenschaftliche Musiker mit seinem natürlichen Auftreten und einer einzigartigen Mischung aus Charme, Esprit und Können die Zuhörer auf seine Seite gezogen hat. (https://www.youtube.com/watch?v=GBMfcbTdooI&feature=youtu.be)

Das Konzert am 27. Januar, 18 Uhr, im Hoftheater ist gratis. Digitales Hutgeld in Form von Spenden ist jederzeit möglich ist.