Lebendiges Weingarten: Weihnachtliche Kräuterkübel

Lebendiges Weingarten: Weihnachtliche Kräuterkübel
Das Team von Lebendiges Weingarten schmückt zur Adventszeit die Kräuterkübel um. (Bild: Stadt Weingarten)

WOCHENBLATT
Redaktion

Die Stadtverschönererinnen von „Lebendiges Weingarten“ stimmen mit festlich geschmückten Kräuterkübeln in der Innenstadt auf Weihnachten ein.

Adventliche Stimmung in der Fußgängerzone: Wo sonst Schnittlauch und Brunennkresse wachsen, steckt jetzt Reisig mit großen, dunkelroten Schleifen. Die engagierten Frauen der Initiative „Lebendiges Weingarten“ haben ihre roten Kräuterkübel zwischen Münster- und Löwenplatz weihnachtlich dekoriert – eine schöne Ergänzung zu den Lichterkugeln und Weihnachtsbäumen, die abends leuchten.

„Lebendiges Weingarten“ und die Stadtverwaltung danken allen Topfpaten, Spendern und Sponsoren, die die Umsetzung des Projekts bereits seit dem Jahr 2019 ermöglichen.

Die Gruppe um Fenja Buck, Sieglinde Zimmer-Meyer, Klara Fiegel, Roswitha Herfurth, Karin Kappeler-Zintl, Margarete Huber-Sterk und Susanne Münz freut sich über Verstärkung, nach wie vor aber auch über finanzielle Unterstützung über das Spendenkonto der Stadt
IBAN: DE78 6505 011 00086 500270;
Verwendungszweck: Lebendiges Weingarten.

Weitere Informationen zur Gruppe gibt es unter www.weingarten-online.de/kraeuter oder per Mail an lebendigesweingarten@web.de.

(Pressemitteilung: Stadt Weingarten)