Langjährige Mitarbeiter der Stadt feiern Dienstjubiläum

Langjährige Mitarbeiter der Stadt feiern Dienstjubiläum
Langjährige Mitarbeiter feiern Dienstjubiläum: (v.l.) OB Hans-Jörg Henle, Jeanette Beckers, Personalratsvorsitzender Oliver Keller, Bruno Wolfgang und Hans-Peter Utz. (Bild: Stadt Leutkirch)
WOCHENBLATT
Redaktion

Vergangene Woche feierten drei langjährige Mitarbeiter der Stadtverwaltung Leutkirch im Allgäu ihr 25-jähriges und 40-jähriges Dienstjubiläum.

Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle und Personalratsvorsitzender Oliver Keller nahmen dies zum Anlass Jeanette Beckers, Bruno Wolfgang und Hans-Peter Utz für ihre langjährige, zuverlässige und engagierte Arbeit bei der Stadt Leutkirch im Allgäu zu danken.

25-jähriges Dienstjubiläum:
Jeanette Beckers arbeitete von 2011 bis 2014 im Schulsekretariat der Otl-Aicher-Realschule. Zuvor war sie bereits mehrere Jahre bei der Stadt Leutkirch im Ordnungsamt (Bußgeldstelle) tätig. Seit 2014 ist sie wieder zur Bußgeldstelle zurückgekehrt.

40-jähriges Dienstjubiläum:
Bruno Wolfgang wurde nach seiner Ausbildung bei der Stadt Leutkirch im Jahr 1985 in die Dienststelle der Ortsverwaltung Wuchzenhofen übernommen. Seit 1994 ist Herr Wolfgang für den Bereich Ordnung und Soziales, Abteilung Wohngeld, tätig.

Im Jahr 1983 begann Hans-Peter Utz seine Tätigkeiten bei der Stadtverwaltung Leutkirch und ist seither als Zimmerer im städtischen Bauhof beschäftigt.

(Pressemitteilung: Stadt Leutkirch)