Landesjustizministerin Marion Gentges zu Besuch in Rulantica

Landesjustizministerin Marion Gentges zu Besuch in Rulantica
Der geschäftsführende Gesellschafter des Europa-Park Thomas Mack empfängt Landesjustizministerin Marion Gentges MdL in Rulantica. (Bild: Europa-Park)
WOCHENBLATT
Redaktion

Rust – Ende Mai stattete die Landtagsabgeordnete und neue Ministerin der Justiz und für Migration Marion Gentges MdL dem Europa-Park bereits einen ersten Besuch ab und überzeugte sich persönlich vor Ort von den umfangreichen Maßnahmen und dem ausgefeilten Hygienekonzept.

Nur wenige Wochen später kam die gebürtige Ortenauerin erneut zu einem Gemeindebesuch nach Rust und nahm anschließend auch die erst Anfang Juni eröffnete Outdoor-Rutschenwelt „Svalgurok“ in Augenschein. Die Abgeordnete für den Landkreis Lahr zeigte sich bei einem Rundgang gemeinsam mit Thomas Mack beeindruckt von der Investition der Unternehmerfamilie.

„Ich freue mich, dass die Familie Mack auch während der Coronapandemie weiterhin in den Ausbau Ihres Angebots investiert und positiv in die Zukunft blickt. Die neue Rutschenwelt von Rulantica ist eine gelungene Erweiterung, von der unsere Region als Ausflugsziel sicherlich profitieren wird.“, so Gentges.

(Quelle: Europa-Park)