Ladestationen für E-Fahrzeuge werden gewartet

Ladestationen für E-Fahrzeuge werden gewartet
Anfang März warten die Konstanzer Stadtwerke die Ladestationen für E-Fahrzeuge. / Symbolbild (Bild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Konstanz – Mehrere Ladestationen für Elektrofahrzeuge müssen – laut städtischer Mitteilung – am 1. und 2. März routinemäßig überprüft werden. Deshalb seien die Ladestationen in den Parkhäusern Laube und LAGO sowie am Benediktinerplatz am 1. März ab circa 9 Uhr für einen Tag außer Betrieb.

Am 2. März folgen – so die Stadt weiter – dann die Ladestationen bei den Stadtwerken sowie beim TÜV in der Max-Stromeyer-Straße, ebenso die Ladestationen am Zähringerplatz, in der Bruder-Klaus-Straße und am Casino.

Auch sie sind ab 9 Uhr für einen Tag lang außer Betrieb. Es werden somit an beiden Tagen Ausweichmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Eine Übersicht mit allen Ladepunkten ist im Internet unter www.stadtwerkekonstanz.de/ladestationen zu finden.