Kunsthandwerkermarkt steht in den Startlöchern

Kunsthandwerkermarkt steht in den Startlöchern
Allerhand Selbstgemachtes gibt's ab Mittwoch in Meersburg. (Bild: Stadt Meersburg)
WOCHENBLATT
Redaktion

Meersburg – Unzählige Künstler / innen werden – laut städtischer Mitteilung – am Mittwoch und Donnerstag, 25. und 26. August vor traumhaftem Ambiente auf dem Schlossplatz jeweils von 10 bis 18 Uhr ihre handgefertigten Waren anbieten.

Dabei seien Töpfer, ein Besenbinder, Schmuckhersteller sowie Edles aus Walk und Leder oder Seifensieder und Unikate aus Metall und Stein. Dem Besenmacher könne – so die Stadt Meersburg weiter – bei seiner Arbeit über die Schultern geschaut werden.

Dieser wird das alte Handwerk der Bürstenmacher auf dem Meersburger Schlossplatz vorführen. Es wird darum gebeten, sich an die aktuellen Corona-Bestimmungen zu halten.