Kürbisschnitzen an Halloween im Frei- und Seebad Fischbach

Kürbisschnitzen an Halloween im Frei- und Seebad Fischbach
Im Frei- und Seebad Fischbach können Kinder an Halloween Kürbisse schnitzen. (Bild: Pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Eine gruselige Tradition: Das Team des Frei- und Seebades in Fischbach lädt am Montag, 31. Oktober (Halloween) ab 16 Uhr zum schaurig schönen Kürbisschnitzen ein. Mitmachen können Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Natürlich können Eltern, Großeltern oder Bekannte die Kinder begleiten.

Jedes Kind kann einen Halloween-Kürbis schnitzen. Die Kürbisse werden zur Verfügung gestellt, so lange der Vorrat reicht.

Für das Schnitzen muss eigenes Schnitzwerkzeug mitgebracht werden. Außerdem kann gebastelt und gemalt werden. Passend zu Halloween gibt es im Restaurant im Frei- und Seebad Kürbissuppe, Kinderpunsch und vieles mehr. Das Team freut sich auf viele kleine Geister, Elfen und Feen. Kinder, die verkleidet in das Frei- und Seebad kommen, bekommen „Süßes oder Saures“.

Mit dem schaurigen Halloween-Nachmittag will sich das Team des Frei- und Seebades bei den Badegästen für den Besuch in der vergangenen Freibadsaison bedanken. Das Halloween-Familienfest endet um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. Das benötigte Material wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

(Pressemitteilung: Stadt Friedrichshafen)