Kühe bei Brand auf Bauernhof gestorben

Kühe bei Brand auf Bauernhof gestorben
Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße. (Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)
WOCHENBLATT
Redaktion

Saaldorf-Surheim (dpa/lby) – Bei einem Brand auf einem Bauernhof im Landkreis Berchtesgadener Land sind mehrere Kühe und Kälber verendet.

Wie viele Tiere bei dem Feuer am Donnerstagmorgen umkamen, wisse man noch nicht, teilte die Polizei mit. Unklar sei auch, was den Brand auf den Hof in Saaldorf-Surheim ausgelöst habe. Die Flammen seien innerhalb weniger Stunden gelöscht worden. Der Schaden werde auf etwa 50 000 Euro geschätzt.