Kressbronner Weihnachtsmarkt 2021 – Eintritt nur mit Bändle

Kressbronner Weihnachtsmarkt 2021 – Eintritt nur mit Bändle
Weihnachtssterne hängen an einem Weihnachtsmarktstand. (Bild: picture alliance / NurPhoto | Ying Tang)
WOCHENBLATT
Redaktion

Kressbronn – Der Kressbronner Weihnachtsmarkt findet am Freitag und Samstag, 26./27. November von 16:30 – 20:30 Uhr auf dem Rathausplatz statt.

Damit der Weihnachtsmarkt unter den gegebenen Umständen für alle Besucherinnen und Besucher ein schönes und zugleich sicheres Erlebnis wird, gelten folgende Regeln:

  • Es gilt die 2G-Regel. Kinder und Schüler sind hiervon ausgenommen
  • Auf dem Weihnachtsmarkt gilt Maskenpflicht
  • Abgabe der Kontaktdaten (Luca-App wird empfohlen)

Wie wird die 2G-Regel kontrolliert?

Besucherinnen und Besucher erhalten an zwei zentralen Punkten (nähe Volksbank und Kirchplatz) auf dem Weihnachtsmarkt nach Vorlage ihres 2G-Nachweises und Kontaktdatenerfassung ein farbiges Armband. Dieses muss sichtbar getragen werden, denn nur mit diesem Armband darf man den Weihnachtsmarkt betreten. Wer kein Armband hat, muss den Weihnachtsmarkt zum Schutz aller verlassen. An allen Verkaufsständen muss das Armband vorgezeigt werden. Also: Eintritt nur mit Bändle

Was wird auf dem Weihnachtsmarkt angeboten?

Es erwarten Sie wieder 21 liebevoll geschmückte Holzhütten, ein bunt beleuchtetes Kinderkarussell und die lebendige Krippe, die den Platz rund um das Rathaus in ein beschauliches Weihnachtsdorf verwandeln.

Es gibt ein vielfältiges Angebot aus Weihnachtsartikeln, Selbstgenähtem, Holzarbeiten, handgefertigtem Schmuck, Strickwaren und eine Tombola.

Für das leibliche Wohl ist mit vielen kulinarischen Leckerbissen bestens gesorgt. Musikalisch umrahmt wird der Weihnachtsmarkt mit Adventsliedern und vorweihnachtlichen Melodien, gespielt von der Jugendmusikschule der Gemeinde Kressbronn a. B.

Die schönen Glühweingläser können auch in diesem Jahr an der Glühweinausgabe im Rathaus geliehen oder gekauft werden. Bei der Gläserrückgabe besteht die Möglichkeit, mit einer Spende den sozialen Härtefonds und somit hilfsbedürftige Menschen in Kressbronn a. B. zu unterstützen.

(Pressemitteilung: Gemeinde Kressbronn)