Katamaran: Abendverkehr am Wochenende  

Katamaran: Abendverkehr am Wochenende  
Ab Juli startet der Abendverkehr mit dem Katamaran am Wochenende. (Bild: Katamaran-Reederei Bodensee GmbH & Co. KG)
WOCHENBLATT
Redaktion

Friedrichshafen – Katamaran-Reederei startet am 1. Juli den AbendKat. Freitags und samstags bringt Fahrgäste bis Mitternacht über den See.

Abends über den See – ab Juli geht das ganz entspannt mit dem Katamaran. Denn die Reederei startet am 1. Juli ihren Abendverkehr. Im 2-Stunden-Takt verbindet der Katamaran freitags und samstags die zwei größten Städte am See. Ab Friedrichshafen starten die Abendlinien um 20 Uhr und 22 Uhr, ab Konstanz gibt es um 21 Uhr und 23 Uhr eine zusätzliche Fahrt.

Für die Abendfahrten gelten die regulären Hin- und Rückfahrkarten wie auch das derzeit gültige 14 Uhr Ticket. Lediglich am 13. August, wenn in Konstanz das Seenachtfest stattfindet, benötigen Katfahrer ab 20 Uhr eine Sonderfahrkarte.

Das „14 Uhr-Ticket“ gibt es noch bis Anfang Oktober. Damit kostet die Hin- und Rückfahrt nur 16,50 Euro statt 22,50 Euro. Kinder bis 14 Jahre zahlen 8,20 Euro und das Familienticket für zwei Erwachsene mit bis zu drei Kindern liegt bei 41,20 Euro.

INFO:

Tickets gibt es im Online-Shop auf der-katamaran.de, an den Fahrscheinautomaten bei den Katamaran-Anlegestellen und in den Geschäftsstellen in Friedrichshafen und Konstanz.

(Pressemitteilung: Katamaran-Reederei Bodensee GmbH & Co. KG)