Interboot nimmt Kurs auf das zweite Wochenende

Interboot nimmt Kurs auf das zweite Wochenende
Noch bis zum 25. September gibt es auf der 61. Internationalen Wassersport-Ausstellung einiges zu bestaunen. (Bild: Messe Friedrichshafen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Surfen auf der stehenden Welle, Segeln auf dem Messe-See und Staunen in den sechs Messe-Hallen: All das ist noch bis zum 25. September auf der 61. Internationalen Wassersport-Ausstellung möglich.

Ein absolutes Highlight ist die SUP-Team Challenge am Sonntag, 25. September, bei der Wassersportbegeisterte den Geschicklichkeitsparcours meistern müssen, um eine Reise zu den British Virgin Islands zu gewinnen.

Kurzentschlossene können sich noch bis 13 Uhr am Tag des Rennens auf der Interboot-Homepage anmelden.

Weitere Action versprechen Stunts- und Show-Einlagen auf dem Messe-See mit Moto-Surf Demofahrten und dem dreifachen Jet-Ski Pro Freestyle Europameister Niels Willems.

Die Interboot präsentiert noch bis Sonntag, 25. September 2022 täglich von 10 bis 18 Uhr die Welt des Wassersports. Tickets sind online und an der Tageskasse erhältlich.

Weitere Informationen gibt es hier.

(Pressemitteilung: Messe Friedrichshafen)