Baugebiet in Taldorf In Bavendorf entsteht eine neue Ortsmitte – Spatenstich erfolgt

In Bavendorf entsteht eine neue Ortsmitte – Spatenstich erfolgt
Der Spatenstich zur neuen Ortsmitte in Bavendorf ist erfolgt. Auf dem Bild von links nach rechts: Gerhard Engele (Leiter der Stadtkämmerei, Stadt Ravensburg), Dieter Katein (Leiter Amt für Architektur und Gebäudemanagement, Stadt Ravensburg), Uwe Schwarz (Hildebrand und Schwarz Architekten GmbH), Bürgermeister Dirk Bastin, Ortsvorsteherin Regine Rist, Alexander Hahner (Josef Hebel GmbH & Co.KG Bauunternehmung), Martin Metzeler Hahner (Josef Hebel GmbH & Co.KG Bauunternehmung), Oliver Ebert (Amt für Architektur und Gebäudemanagement, Stadt Ravensburg). (Bild: Stadt Ravensburg)
WOCHENBLATT
Redaktion

Ravensburg – „Heute ist ein guter Tag für Bavendorf“ – mit diesen Worten von Taldorfs Ortsvorsteherin Regine Rist geht die neue Ortsmitte Bavendorf mit dem offiziellen Spatenstich in die Realisierungsphase.

Bürgermeister Dirk Bastin dankte in seiner Ansprache den Projektpartnern und den Architekten für die Planungen und das gute Konzept. Insbesondere betonte er die städtebauliche Bedeutung der neuen Ortsmitte für Bavendorf. „Hier wird ein Ort der Begegnung geschaffen, ein Platz, der sich in Richtung des Orts öffnet und so zur Ortsmitte wird“, so Bastin. Dem Vorhabenträger dankte er herzlich für den Mut, das Projekt zu realisieren und die gute Zusammenarbeit.

Im Baugebiet der Neuen Ortsmitte Bavendorf in der Ravensburger Ortschaft Taldorf, entstehen fünf Mehrfamilienhäuser mit rund 35 Wohneinheiten. Davon werden ein Drittel der teilweise barrierefreien Zwei, Drei- und Vierzimmerwohnungen nach dem Modell „Bündnis für bezahlbaren Wohnraum“ realisiert.

Das Herzstück des Quartiers bildet das neue Rathausgebäude der Ortschaft Taldorf mit acht geförderten, städtischen Wohnungen und dem neuen Dorfplatz. Der Sitzungssaal des neuen Rathausgebäudes wird als Bürgersaal auch für Vereine, Feste und Veranstaltungen zu Verfügung stehen. Zusammen mit dem multifunktionalen Dorfplatz wird das Gebäude die kulturelle Vielfalt der Ortschaft und das Gemeinwohl fördern. Das bestehende Rathausgebäude bleibt erhalten und wird umgebaut. Hier entsteht Wohnraum für Seniorinnen und Senioren mit Betreuungsangebot.

Die Versorgung des Quartiers wird mit einem nachhaltigen und zukunftsfähigen Energiekonzept realisiert. Eine zentrale regenerative Wärmeversorgung in Verbindung mit einer solaren Eigenstromversorgung senkt den CO2 Ausstoß um bis zu 70 Prozent und unterstützt somit die Klimaschutzziele der Stadt Ravensburg.

Nach einem langjährigen Bürgerbeteiligungsprozess, intensiven Planungsworkshops und einem Investorenauswahlverfahren mit integriertem Planungswettbewerb geht es nun mit den Bauarbeiten der neuen Ortsmitte in Bavendorf los.

Mit der Realisierung der Neuen Ortsmitte Bavendorf verfolgen die Ortschaft Taldorf und die Stadt Ravensburg gleich mehrere Ziele. So wird auf der einen Seite dringend benötigter und bezahlbarerer Wohnraum geschaffen. Städtische Flächen werden für die Innenverdichtung genutzt, so dass verantwortungsvoll mit den vorhandenen Flächenressourcen umgegangen wird. Gleichzeitig wird Bavendorf eine neue Ortsmitte als Treffpunkt zur Förderung der kulturellen Vielfalt im Ortsteil und der gesamten Ortschaft erhalten, so dass die Gemeinschaft und das Zusammenleben gefördert werden.

„Im Quartier wird ein besonderes Augenmerk auf einer erhöhten Lebensqualität der künftigen Bewohnerinnen und Bewohner sowie Nutzer gesetzt, insbesondere durch ein reichhaltiges Grünkonzept. Denn ein elementares Ziel ist es, dass die Dorfmitte angenommen wird und man sich dort wohlfühlt“, so Ortsvorsteherin Rist.

(Pressemitteilung: Stadt Ravensburg)