Impfen in der Bad Waldseer Stadthalle – noch ein Termin möglich!

Impfen in der Bad Waldseer Stadthalle – noch ein Termin möglich!
In der Stadthalle in Bad Waldsee können Sie sich noch gegen Corona impfen lassen. (Bild: Pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bad Waldsee – Aufgrund der stark rückläufigen Nachfrage nach Impfterminen sowie der stabilen Regelversorgung durch die niedergelassene Ärzteschaft und durch das Impfzentrum Oberschwaben, welches sich im ehemaligen Krankenhaus 14 Nothelfer in Weingarten befindet (Gemeinsam neue Wege GmbH), wird die Impfstrategie des Landkreises Ravensburg angepasst.

Dies beinhaltet unter anderem auch die Schließung des Impfzentrums in der Stadthalle Bad Waldsee ab dem 1. April 2022.

Die Stadt Bad Waldsee und das mobile Impfteam der Oberschwabenklinik freuen sich, noch einen Termin zur Impfung gegen das Coronavirus in der Stadthalle anbieten zu können.

Möglich sind wie gehabt Erstimp­fungen, Zweitimpfungen und Boosterimpfungen.

Ab 12 Jahren ist der Impfstoff BioNTech, für Personen die es wünschen, frei; ab 30 Jahren ist der Impfstoff Moderna, für Personen die es wünschen, frei und ab 18 Jahren ist der Impfstoff Johnson & Johnson, für Personen die es wünschen, frei.

Geimpft werden Personen ab 12 Jahren, eine Impfung von jüngeren Kindern ist in der Stadthalle Bad Waldsee nicht möglich. Jugendliche unter 16 Jahren müssen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden.

Zur Impfung bitte den Personalausweis, Versichertenkarte und, wenn vorhanden, den Impfpass mitbringen. Das Tragen einer FFP2-Mas­ke ist Voraussetzung.

Letzter Termin in der Schwemme der Stadthalle:

Mittwoch, 30. März von 14.00 bis 19.00 Uhr

Bitte beachten: Der Termin vom 1. April wurde auf den 30. März vorverlegt, da das Impfzentrum ab dem 1. April geschlossen ist. 

Eine vorherige Terminvergabe ist möglich per E-Mail an n.schorpp@bad-waldsee.de – sonst einfach zu den genannten Uhrzeiten vorbei kommen.

Der Eingang zur Schwemme befindet sich vom Parkplatz Bleiche aus, rechts neben dem Eingang zum Testzentrum.

Weitere Informationen sind auf www.rv.de/impfen zusammengefasst. Die Impfangebote des Mobilen Impfteams der Oberschwabenklinik sind auf www.oberschwabenklinik.de zu finden.

(Pressemitteilung: Brigitte Göppel/Stadt Bad Waldsee)