Impfangebot am 3. und 18. November in Sigmaringen

Impfangebot am 3. und 18. November in Sigmaringen
Das mobile Impfteam der Oberschwabenklinik kommt nach Sigmaringen. (Bild: pixabay)
WOCHENBLATT
Redaktion

Sigmaringen – Die Stadt Sigmaringen organisierte insgesamt drei Impfaktionen in der Stadthalle Sigmaringen. Das Impfangebot durch das mobile Impfteam der Oberschwabenklinik Ravensburg besteht noch:

  • am Mittwoch, 3. November 2021, von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr und
  • am Donnerstag, 18. November 2021, von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr.

Es werden Impfungen mit dem „Einmal-Impfstoff“ von Johnson & Johnson sowie Erst-, Zweit- und Drittimpfungen mit den mRNA-Impfstoffen von BioNTech und Moderna angeboten. Wer beim Termin am 28.10.2021 die Erstimpfung mit einem mRNA-Impfstoff erhielt, kann das Impfangebot am 18.11.2021 für den Zweittermin nutzen.

Impfberechtigt sind alle Personen ab 12 Jahren gemäß den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission. Eine ärztliche Beratung findet vor Ort statt, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Impfwillige benötigen einen gültigen Personalausweis, die Versichertenkarte und, wenn vorhanden, ihren Impfpass und Allergiepass. Personen vor Vollendung des 16. Lebensjahres können nur in Begleitung und mit Einverständnis eines Erziehungsberechtigten geimpft werden.

Bereits der erste Termin am 28.10.2021 wurde gut genutzt. Insgesamt konnten an diesem Tag 126 Impfungen durchgeführt werden.

(Pressemitteilung: Stadtverwaltung Sigmaringen)