Im Garten des Schulmuseums: Lesung unter dem Apfelbaum zum Zweiten

Im Garten des Schulmuseums: Lesung unter dem Apfelbaum zum Zweiten
Der Garten des Museums wird zur Open-Air-Bühne für sommerliche Literatur. (Bild: Schulmuseum Friedrichshafen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Friedrichshafen (wb) – Zum zweiten Mal diesen Sommer laden das Schulmuseum Friedrichshafen und das Medienhaus am See am Dienstag, 27. Juli, ab 19 Uhr zur Lesung unter dem Apfelbaum in den Garten des Schulmuseums ein.  Im Rahmen des „Kultursommers im Museumsgarten“ wird der lauschige Garten laut Pressemitteilung wieder zur Open-Air-Bühne für sommerliche Literatur.

Zunächst liest Prof. Dr. Claudia Bergmüller-Hauptmann von der PH Weingarten aus Peter Ustinovs „Der alte Mann und Mr. Smith“. Ihr folgen wird Steffen Rooschüz, Leiter der Merianschule Friedrichshafen. Er hat „Schischyphusch oder der Kellner meines Onkels“ von Wolfgang Borchert im Gepäck.

Die Lesung findet draußen statt – und nur, wenn es um 19 Uhr trocken ist. Der Freundeskreis Schulmuseum e.V. bietet Getränke an, der Eintritt ist frei.

Eine Präsentation der gelesenen Autoren und Bücher gibt es laut Mitteilung zudem im Erdgeschoss des Medienhauses am See.