Höher, schneller, weiter: Deutschlands Freizeitparks im Vergleich

Höher, schneller, weiter: Deutschlands Freizeitparks im Vergleich
Alles in Lot auf'm Boot? Bei Käpt'n Blaubär im Ravensburger Spieleland gibts besonders viele Attraktionen für kleine Besucher. (Bild: Ravensburger Spieleland)
Julian Leberer

Mit über 100 km/h in den Sitz gepresst werden? Im freien Fall aus 60 Metern ungebremst Richtung Boden rasen? Oder sich doch lieber ganz gemütlich in einer nostalgischen Teetasse durch einen malerischen Teich treiben lassen? Nirgends liegen Adrenalinausschüttung, Entspannung und grenzenloses Kinderstaunen so nahe beieinander – In Deutschlands Freizeitparks wird spätestens Anfang April endlich wieder die neue Saison eröffnet!

Wir geben einen kurzen Überblick darüber, wo was geboten wird, damit der nächste Familienausflug ein voller Erfolg wird!

Ravensburger Spieleland

In acht spannenden Themenwelten begrüßt das Ravensburger Spieleland seine Besucher. Es sollen vor allem junge Familien mit kleinen Kindern angesprochen werden. Die meisten Attraktionen orientieren sich dabei sehr stark an den Spielen und Produkten der Ravensburger AG. Die meisten Fahrgeschäfte und Stationen sind interaktiv und sorgen so dafür, dass die Besucher den Park aktiv erleben können. Die vielen Wasserattraktionen bieten gerade in der warmen Jahreszeit eine willkommene Erfrischung für die jungen Gäste.

Magnetismus, Kinetik und Gravitation - in dieser riesigen Kugelbahn haben Besucher riesig viel Spaß.
Magnetismus, Kinetik und Gravitation – in dieser riesigen Kugelbahn haben Besucher riesig viel Spaß. (Bild: Ravensburger Spieleland)
Saisonstart:09.04.2022
Anzahl Attraktionen:1 Achterbahn, über 70 Attraktionen
Eröffnungsjahr:1998
Highlights:River Rapid Ride, GraviTrax-Kugelbahn
Besucher jährlich:ca. 0,4 Millionen
Altersklasse:Hauptsächlich für Familien mit kleinen Kindern zwischen zwei und zwölf Jahren geeignet!
Übernachtungsmöglichkeiten:Ravensburger Spieleland Feriendorf
Eintrittspreis:Erwachsene ab 15 Jahren 38,50 €, Kinder von 3-14 Jahren 36,50 €, Kinder bis 3 Jahre sind kostenlos.

Europa-Park in Rust

Im Dreiländereck – Deutschland, Frankreich und Schweiz – warten in Deutschlands größtem Freizeitpark 15 spannende Themenbereiche auf die Besucher. Da ist mit Sicherheit für jeden etwas geboten: Ob auf romantischer Bootsfahrt durch eine detailgetreue Märchenkulisse, spektakuläre Achterbahnfahrt im Dunkeln durch eine riesige Kugel, skandinavisches Wildwasser-Rafting oder atemberaubende Live-Shows – im Europa-Park Rust, bereits 6 Mal zum besten Freizeitpark der Welt gekürt, wird es nie langweilig.

Der Europapark ist der größte Freizeitpark in Deutschland.
Der Europapark ist der größte Freizeitpark in Deutschland. (Bild: Europa-Park)

Weitere Attraktion seit Ende 2019: Der riesige aber separate Wasserpark Rulantica. Auf 40.000 qm können Wasserratten auf der fiktiven Insel im Nordmeer, welche von Trollen, Seeungeheuern und Meerjungfrauen besiedelt wird, in eine magische Wasserwelt eintauchen. 27 Wasserrutschen und das größte Wellenbad Deutschlands sorgen für einen unvergesslichen Badetag.

Im Rulantica gibt es zusätzlich spektakuläre Wasserwelten zu entdecken.
Im Rulantica gibt es zusätzlich spektakuläre Wasserwelten zu entdecken. (Bild: Europa-Park)
Saisonstart:26.03.2022
Anzahl Attraktionen:13 Achterbahnen, über 100 Attraktionen
Eröffnungsjahr:1975
Highlights:Silver Star, Blue Fire Megacoaster
Besucher jährlich:5 Millionen
Altersklasse:Für jedes Alter geeignet – auch Erwachsene kommen hier voll auf Ihre Kosten!
Übernachtungsmöglichkeiten:6 x 4 Sterne (4 davon Superior) Hotels, Camp Resort
Eintrittspreis:Erwachsene ab 12 Jahren 55 €, Kinder von 4-11 Jahren 47 €, Kinder unter 4 Jahren sind kostenlos.

Heide-Park Resort Soltau

Im Heide-Park warten nicht nur Deutschlands erster Dive Coaster sowie die schnellste und höchste Holzachterbahn Europas auf die adrenalinhungrigen Besucher, in der neu hinzugekommenen „Peppas Ballonfahrt“ kann dem turbulenten Parktreiben einfach davongeflogen werden – einen hervorragender Blick über den ganzen Park gibt es gratis dazu. Zudem sorgen täglich stattfindende Shows und interessante Ausstellungen für beste Unterhaltung.

Die Holz-Achterbahn ist eine der vielen Attraktionen im Heide Park. (Bild: Heidepark Resort)
Die Holz-Achterbahn ist eine der vielen Attraktionen im Heide Park. (Bild: Heidepark Resort)
Saisonstart:02.04.2022
Anzahl Attraktionen:7 Achterbahnen, 43 Attraktionen
Eröffnungsjahr:1978
Highlights:Big Loop, Colossos (Europas schnellest und höchste Holzachterbahn)  
Besucher jährlich:1,5 Millionen
Altersklasse:Für jedes Alter geeignet – besonders viele Angebote für die Kleineren!
Übernachtungsmöglichkeiten:Abenteuerhotel und Holiday Camp
Eintrittspreis:zwischen 37-41 €, ja nach Wochentag

Phantasialand in Brühl

Einmal von Mexiko über Afrika und China nach Berlin? Im Phantasialand Brühl an nur einem Tag locker zu meistern. Sechs spannende Themenwelten sorgen für abwechslungsreiche Unterhaltung und einen Tag voller Nervenkitzel und strahlender Augen. Alleine die beiden spektakulären Achterbahnen „Taron“ und „Raik“ halten zusammen sechs Weltrekorde! Also Anschnallen besser nicht vergessen!

Der Name ist Programm: Phantasievolle Kulissen entführen die Besucher des Phantasialandes in fremde Welten.
Der Name ist Programm: Phantasievolle Kulissen entführen die Besucher des Phantasialandes in fremde Welten. (Bild: Phantasialand)
Saisonstart:09.04.2022
Anzahl Attraktionen:7 Achterbahnen, 36 Attraktionen
Eröffnungsjahr:1967
Highlights:Coaster F.L.Y., Black Mamba
Besucher jährlich:2 Millionen
Altersklasse:Für jedes Alter geeignet – Kinder können hier besonders viel erleben!
Übernachtungsmöglichkeiten:4 Sterne Hotel Ling Bao, 3 Sterne Hotel Matamba und Hotel Charles Lindbergh in Steampunk-Gestaltung
Eintrittspreis:Erwachsene ab 12 Jahren 57 €, Kinder von 4-11 Jahren 47 €, Kinder unter 4 Jahren sind kostenlos.

Holiday-Park in Haßloch

Ob in reißenden Gewässern mit Stromschnellen und Wasserfällen vorbei an lebensechten Dinosauriern oder doch lieber direkt aus einem riesigen Katapult geschossen werden – der Holiday-Park bietet feinste Abwechslung für kleine und große Abenteurer. Wem die große Wikinger-Wasserschlacht dann doch etwas zu wild und nass ist, der kann sich am „The Beach“ als Kapitän eines Rettungsboots versuchen.

Der Holidaypark bietet Spaß und Action für die ganze Familie: Wechselklamotten nicht vergessen!
Der Holidaypark bietet Spaß und Action für die ganze Familie: Wechselklamotten nicht vergessen! (Bild: Plopsa/HolidayPark)
Saisonstart:03.04.2022
Anzahl Attraktionen:3 Achterbahnen, 27 Attraktionen
Eröffnungsjahr:1971
Highlights:Expedition GeForce, Sky Scream
Besucher jährlich:0,7 Millionen
Altersklasse:Für jedes Alter geeignet – besonders viele Angebote für kleine Gäste!
Übernachtungsmöglichkeiten:Kein speziell angegliedertes Feriendorf oder dergleichen. Dafür viele Pensionen, Ferienhäuser oder Hotels in der Umgebung.
Eintrittspreis:über 140 cm 42,50 €, 100-139 cm 37,50 €, 85-99 cm 15,50 €, kleiner als 85 cm kostenlos

Erlebnispark Tripsdrill in Cleebronn

Zwischen Stuttgart und Heilbronn gelegen, eröffnete mit dem Erlebnispark Tripsdrill vor mehr als 90 Jahren, Deutschlands erster Freizeitpark. Aus der damaligen „Altweibermühle“, ist ein spannendes Ausflugsziel mit über 100 tollen Attraktionen gewachsen. Auch heute noch hat sich der Erlebnispark dem Thema „Schwaben“ verschrieben – eine Wildwasser-Schussfahrt in Omas nostalgisch-weißen Badewannen inklusive!

Im ältesten Freizeitparks Deutschlands geht es für die (schwindelfreien) Besucher hoch in die Luft.
Im ältesten Freizeitparks Deutschlands geht es für die (schwindelfreien) Besucher hoch in die Luft. (Bild: Tripsdrill)
Saisonstart:02.04.2022
Anzahl Attraktionen:6 Achterbahnen, über 100 Attraktionen
Eröffnungsjahr:1929
Highlights:Volldampf & Hals-über-Kopf (beide neu eröffnet 2020), Mammut, Karacho
Besucher jährlich:0,75 Millionen
Altersklasse:Für jedes Alter geeignet – eine abwechslungsreiche Mischung für Jung und Alt!
Übernachtungsmöglichkeiten:Baumhaushotel, Schäferwagen
Eintrittspreis:Erwachsene ab 12 Jahren 38 €, Kinder von 4-11 Jahren 33 €, Kinder unter 4 Jahren sind kostenlos.

LEGOLAND Deutschland

Hier dreht sich alles um die berühmten LEGO-Bausteine. Ein 5 Meter hoher Pharao aus 250.000 Legosteinen oder lebensgroße Elefanten, Giraffen und Löwen – im Legoland gibt es jede Menge zu bestaunen. Insgesamt sind 55 Millionen Steine im Park verbaut. Zum 20. Geburtstag dieses Jahr wird es auch erstmals eine Parade mit unterschiedlichen Themenwagen geben – da darf Parkdrache Olli mit seinem flotten Cabrio natürlich nicht fehlen!

Kleine Bausteine ganz groß: Im Legoland kommen kleine und große Kinder voll auf ihre Kosten.
Kleine Bausteine ganz groß: Im Legoland kommen kleine und große Kinder voll auf ihre Kosten. (Bild: Legoland)
Saisonstart:02.04.2022
Anzahl Attraktionen:3 Achterbahnen, 64 Attraktionen
Eröffnungsjahr:2002
Highlights:Niinjago – The Ride, Feuerdrache
Besucher jährlich:ca. 2 Millionen
Altersklasse:Gerade für Kinder und junggebliebene LEGO-Fans ein absolutes Highlight!
Übernachtungsmöglichkeiten:Pirateninsel-Hotel, Königsburg, Drachenburg, Ritterburg, Ferienhäuser und Camping-Platz
Eintrittspreis:zwischen 39-44 €, ja nach Wochentag und Monat, Kinder unter 3 Jahren sind kostenlos

Allgäu-Skyline-Park

Wo steht das höchste Flugkarussell der Welt mit 142 Metern? Und wo befindet sich die größte Überkopf-Schaukel Deutschlands? Wer keine Höhenangst hat und immer schon einmal hoch hinaus wollte, der ist im Skyline Park bei Bad Wörishofen genau richtig! Der größte Freizeitpark Bayerns ist in den letzten Jahren nicht ohne Grund um gut ein Drittel gewachsen und besticht durch einige spektakuläre Luftattraktionen.

Der heißt nicht nur "SKY-Line", hier gibts auch extra viele Fahrgeschäfte, die die Besucher hoch hinaus katapultieren.
Der heißt nicht nur „SKY-Line“, hier gibts auch extra viele Fahrgeschäfte, die die Besucher hoch hinaus katapultieren. (Bild: Skyline Park)
Saisonstart:10.04.2022
Anzahl Attraktionen:6 Achterbahnen, über 60 Attraktionen
Eröffnungsjahr:1999
Highlights:Allgäuflieger, High Fly, Sky Shot
Besucher jährlich:ca. 0,5 Millionen
Altersklasse:Für jedes Alter geeignet – viele Angebote für Kinder und Jugendliche.
Übernachtungsmöglichkeiten:Rund um den Skyline-Park gibt es zahlreiche Kooperationshotels.
Eintrittspreis:ab 150 cm 39,90 €, 110-149 cm 31 €, unter 110 cm kostenlos

Traumland auf der Bärenhöhle

Das idyllisch gelegene Traumland auf der Bärenhöhle, ausgezeichneter Familienferien Preisträger, ist ein Paradies für Kinder. Ob im Märchenwald, auf den fünf Abenteuerspielplätzen oder in einem der vielen Fahrgeschäfte: Hier können die Kleinen den ganzen Tag lang neue und spannende Abenteuer erleben! Die Zeit vergeht im Traumland einfach wie im Flug. Die mit zwei Löwen von „Schmeck den Süden“ ausgezeichnete Bärentatze biete zudem allerlei Köstlichkeiten, um die Kinder-Akkus wieder aufzuladen.

Bärenstarke Action - auch für die ganz Kleinen. Das gibt's im Traumland auf der Bärenhöhle.
Bärenstarke Action – auch für die ganz Kleinen. Das gibt’s im Traumland auf der Bärenhöhle. (Bild: Freizeitpark Traumland)
Saisonstart:09.04.2022
Anzahl Attraktionen:1 Achterbahn, 22 Attraktionen
Eröffnungsjahr:1974
Highlights:Steinschleuder, Marienkäferbahn
Altersklasse:Hauptsächlich für Familien mit kleinen Kindern zwischen zwei und zwölf Jahren geeignet!
Übernachtungsmöglichkeiten:in Sonnenbühl gibt es diverse Unterkünfte
Eintrittspreis:Erwachsene ab 12 Jahren 18,90 €, Kinder von 3-11 Jahren 17,90 €, Kinder bis 3 Jahre sind kostenlos.

Playmobil FunPark in Zirndorf

Die Idee des Playmobil FunPark´s ist, dem Bewegungsmangel der Kinder entgegenzuwirken. Aus diesem Grund ist der Fokus, nicht wie in herkömmlichen Freizeitparks, auf rasante Fahrgeschäfte , sondern auf interaktive Spielstationen gerichtet, welche das Mitwirken der kleinen und großen Besucher erfordern. In den acht Playmobil-Spielwelten können die jungen Besucher in unterschiedliche Welten abtauchen und dabei ihrer Fantasie freien Lauf lassen. In den warmen Monaten bieten die drei großflächigen Wasserspielplätze Abkühlung.

Playmobil findet sich in fast jedem Kinderzimmer. Im Funpark gibt es die beliebten Spielewelten zum hautnahen Erleben.
Playmobil findet sich in fast jedem Kinderzimmer. Im Funpark gibt es die beliebten Spielewelten zum hautnahen Erleben. (Bild: PLAYMOBIL-FunPark)
Saisonstart:bereits geöffnet
Anzahl Attraktionen:18 Attraktionen
Eröffnungsjahr:2000
Highlights:Piraten, Arche Noah mit Wasserkanal, Marienkäferbahn
Besucher jährlich:ca. 1 Million
Altersklasse:Hauptsächlich für Familien mit kleinen Kindern zwischen zwei und zwölf Jahren geeignet!
Übernachtungsmöglichkeiten:PLAYMOBIL-Hotel
Eintrittspreis:Vom 1. bis 3. April 2022 für Besucher über drei Jahren nur 2,50 €, ab dem 4. April 15,90 Euro für das Tagesticket. Kinder unter drei Jahren sind kostenlos.