Heftiger Streit auf Lindauer Kinderfest: Frauen bespucken und würgen sich

Heftiger Streit auf Lindauer Kinderfest: Frauen bespucken und würgen sich
Die Polizei ermittelt gegen beide Frauen. (Bild: bild-jens-buettner-zb-dpa-symbolbild)

Lindau (le) – Am Mittwochabend ist ein Streit auf dem Festplatz beim Kinderfest eskaliert. Zwei Frauen waren außer Rand und Band. Mit im Spiel war laut Polizei auch Alkohol.

Grund des Gerangels gegen 22.30 Uhr war die Tatsache, dass eine 28-jährige Frau der Meinung war, dass ihre Tochter durch eine 55-Jährige gefilmt wurde. Die Mutter forderte daher die 55-Jährige auf, das Video zu löschen. Dabei kam es zum Streit.

Beleidigt, bespuckt und sogar gewürgt

Beide Frauen gaben an, gegenseitig beleidigt, bespuckt und sogar gewürgt worden zu sein. Nach Eintreffen der Polizei trennten die Beamten die Frauen und leiteten gegen beide Ermittlungsverfahren wegen Beleidigungen und Körperverletzungen ein.

Beide Frauen hatten Promille

Aufgrund der vorgerückten Stunde war wohl auch Alkohol mit im Spiel. Bei der 28-Jährigen stellten die Beamten einen Wert von mehr als einem Promille fest, bei der 55-Jährigen sogar über zwei Promille.