Hallmayer gastiert mit „Einwandfrei Manfred“

Hallmayer gastiert mit „Einwandfrei Manfred“
Der nächste Kabarettabend der vhs Leutkirch findet am 25.04.2022 in der Festhalle Leutkirch statt. (Bild: vhs Leutkirch)
WOCHENBLATT
Redaktion

Ein flammendes Plädoyer für das Grundgesetz

Leutkirch – Mit Kabarett in die neue Woche: Am Montag, 25. April um 19.30 Uhr holt die vhs Leutkirch eine Veranstaltung nach, die im vergangenen Dezember in der Pandemie untergegangen war: Stefan Hallmayer, Intendant des Theaters Lindenhof, gastiert mit dem Programm „Einwandfrei Manfred“ auf der Bocksaal-Bühne.

Vor dem Hintergrund der Lockerungen hat die veranstaltende vhs diesen Kabarettabend von der Festhalle in die intimere Atmosphäre des Bocksaals verlegt.

Worum geht es? Manfred (Stefan Hallmayer), gebürtiger Schwabe, betreibt eigentlich eine Bar auf Jamaika. Doch der Weltenbummler wurde angeworben aus der Ferne einen Blick auf Deutschland und seine Verfassung zu werfen. Auf das Grundgesetz. 2019 feierte das, was als Provisorium gedacht war, 70. Geburtstag. Die Deutschen sind stolz auf ihre Verfassung. Zurecht?

Statt hinter seiner Bar steht Manfred nun also vor Publikum und versucht sich in politischer Bildung. Unkommentiert lassen kann und will er die Paragrafen, über die er da spricht, nicht. Was heißt „Die Würde des Menschen ist unantastbar“. Das klingt, als ob sie nicht angetastet werden könne, auch wenn sie angetastet werden sollte. Und was nützt das schönste Grundgesetz, wenn es noch andere Gesetze gibt, die etwas ganz anderes sagen?

Was bedeutet das eigentlich, wenn es im Grundgesetz heißt: „Eigentum verpflichtet“, wenn 40 Prozent der Menschen in Deutschland gar kein Eigentum haben? Seit seiner Entstehung ist das Grundgesetz etwa 60 Mal geändert worden. Nicht immer ist das, was Recht ist, auch gerecht.  Zumindest findet das Manfred. Deshalb sollte man zumindest mal darüber reden.

Und das macht Stefan Hallmyer alias Manfred am Montag, 25. April, um 19.30 Uhr im Bocksaal. Karten gibt es im Direktverkauf bei der Touristinfo Leutkirch und online bei www.reservix,.de.

(Pressemitteilung: vhs Leutkirch)