Häfler U16-Volleyballerinnen gewinnen Bezirksmeisterschaft

Häfler U16-Volleyballerinnen gewinnen Bezirksmeisterschaft
Das Team um Trainer Markus Seeberger hat sich für die Württembergische Meisterschaft qualifiziert. (Bild: VfB Friedrichshafen Volleyball)
WOCHENBLATT
Redaktion

Friedrichshafen (wb/dab) – Bereits in der Vorrunde spielten die U16-Volleyballerinnen des VfB Friedrichshafen stark auf: Es gelangen sechs Siege aus sechs Spielen gegen Bad Waldsee, Wilhelmsdorf und Horgenzell. Der Lohn: am vergangenen Sonntag ging es nach Ochsenhausen zur diesjährigen Bezirksmeisterschaft.

Im ersten Spiel ließ die VfB-U16 den Mädels vom VfB Ulm keine Chance und gewann glatt mit 2:0. Im Finale stand das Team dann dem SV Horgenzell gegenüber. Hier demonstrierten die Häflerinnen, was sie können: Eine gute Annahme und Feldabwehr, präzises Zuspiel und starke Angriffe. So setzten sich die Mädels um Trainer Markus Seeberger auch hier mit 2:0 durch und holten sich den Titel im Bezirk Süd. Gleichzeitig bedeutet dies auch die Qualifikation zur Württembergischen Meisterschaft.