Häfler Allmandstraße einen Tag lang gesperrt

Häfler Allmandstraße einen Tag lang gesperrt
Am Montag, 28. September ist die Allmandstraße von 8 bis 16 Uhr für den Verkehr gesperrt (Bild: Symbolbild / heberhard)
WOCHENBLATT
Redaktion

Friedrichshafen – Die Allmandstraße in der Häfler Nordstadt ist am Montag, 28. September von 8 bis 16 Uhr für den Verkehr gesperrt. Gleichzeitig wird der Gehweg verengt.  Die Sperrung ist – laut Mitteilung der Stadt Friedrichshafen – notwendig, um einen Autokran auf Höhe der Kieser-Training KTF GmbH aufzubauen.

Der Verkehr wird in dieser Zeit über die Charlottenstraße, die Marienstraße und die Wendelgardstraße und umgekehrt geleitet. Die Umleitung ist ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können die Allmandstraße hingegen auch während der Vollsperrung nutzen.