Für die Kleinsten Großes kreatives Bürgerfest-Kinderprogramm am Samstag

Großes kreatives Bürgerfest-Kinderprogramm am Samstag
Ein großes Kinderprogramm wird im Katholischen Gemeindehaus (Klosterhof) sowie am Uferweg und im Stadtgraben geboten. (Bild: Brigitte Göppel)
WOCHENBLATT
Redaktion

Bad Waldsee – Beim großen Bürgerfest sollen auch die Kleinsten der Stadt auf ihre Kosten kommen. Deshalb wurde ganz speziell für Kids ein tolles und umfangreiches Kinderprogramm auf die Beine gestellt.

Sowohl im Festgebiet Klosterhof als auch am Uferweg sowie im schattigen Bereich des Stadtgrabens wird ein Mega-Kinderprogramm so manches Kinderherz höher schlagen lassen, denn es ist wirklich für jedes Alter etwas Tolles dabei.

Stadtgraben

Unter den großen schattigen Bäumen in toller Natur – am Stadtgraben, stehen am Samstag ebenfalls die Kinder im Mittelpunkt. Von Ponyreiten (Reit- und Fahrverein Bad Waldsee e. V.) über Basteln von Wildbienenhotels und Samentüten (Imkerei Honisch), dem Bastelmobil vom Deutschen Kinderschutzbund (Ortsverband Bad Waldsee e. V.), bis hin zu verschiedensten Mitmachaktionen der Königstäler Narren e. V. (Clownsmaschine und weitere Attraktionen), ist dort so einiges an Action geboten.

Außerdem können sich die Kids nach Lust und Laune in der Hüpfburg austoben oder eine gemütliche Runde auf dem Kinderkarussell drehen – und Süßigkeiten gibt es natürlich auch.

Katholisches Gemeindehaus

Im Katholischen Gemeindehaus (1. Stock) bietet die Familienbildung von 10.00 bis 12.00 Uhr Kreativangebote sowie Kinderschminken an. Der Zugang ist über den Haupteingang.

Am Uferweg

Verschiedene Bastelaktionen bietet der NABU, Ortsgruppe Bad Waldsee, am Uferweg, unterhalb des neuen Verwaltungsgebäudes, an.

Für ältere Kids/Jugendliche

Direkt am Stadtsee, auf Höhe des Spitals, wird das „Mobile Jugendhaus“ am Samstag stationieren und Angebote für Jugendliche bereithalten.

(Pressemitteilung: Stadt Bad Waldsee/Brigitte Göppel)