Großer Christbaumverkauf beim SV Reute

Großer Christbaumverkauf beim SV Reute
(Bild: SV REUTE 1950 e.V.)

WOCHENBLATT
Redaktion

Bad Waldsee/Reute – Wie gewohnt bietet der SV Reute auch dieses Jahr wieder einen großen Christbaumverkauf auf dem Parkplatz vor der SVR-Sportgaststätte an. Verkauft werden schöne Nordmanntannen in verschiedenen Größen von 100 bis 300 Zentimeter. Nach Größen gestaffelt können die frisch geschlagenen Christbäume ausgesucht werden, es steht eine große, übersichtliche Auswahl an schönen Bäumen bereit. Der SV Reute legt dabei großen Wert auf Nachhaltigkeit und Regionalität, die Bäume werden vom Familienbetrieb Hof Lorinser in Ravensburg-Oberhofen bezogen. Alle Bäume sind ausschließlich aus eigenem Anbau.

Christbaumplantage Lorinser (Bild: SV REUTE 1950 e.V.)

Der Christbaumverkauf findet am 18. und 19. Dezember auf dem Parkplatz vor der Reutener Sportgaststätte statt. Als ganz spezieller Service wird ein Heimfahrservice für die gekauften Bäume im Umkreis von ca. zehn Kilometer angeboten.

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung ist während des Christbaumverkaufes folgendes zu beachten: Es besteht Pflicht für Mund-Nasen-Schutz, Mindestabstand ist einzuhalten und es gibt einen separaten Ein- und Ausgang. Außerdem können dieses Jahr weder Getränke noch Verpflegung angeboten werden. 

Die SVR-Sportgaststätte bietet von 16 bis 19 Uhr einen Abholservice für überbackene Seelen und Wurstsalat an. 

(Bild: SV REUTE 1950 e.V.)