Gottesdienste zur Weihnachtszeit in Ravensburg

Gottesdienste zur Weihnachtszeit in Ravensburg
Kerzen in der Kirche / Symbolbild (Bild: pixabay)

Ravensburg (le) – Wer in diesem Jahr an einem Gottesdienst teilnehmen möchte, muss einige Regeln beachten und sich auf alle Fälle zuvor anmelden. An Heilig Abend, 24. Dezember, finden, nach aktuellem Stand, auf dem Marienplatz vier Ökumenische Feiern statt. Wie beim Rutenfest wird der Platz abgeschrankt. Offiziell erlaubt wären 500 Personen. Zur Sicherheit werden nur 450 Gläubige zulassen. Der Zugang ist vom Norden her und nur mit Maske und gültigem Anmeldeformular erlaubt. Im inneren Kreis gibt es verschiedene Areale für den nötigen Abstand.

Hier die Zeiten  für den Marienplatz – Heilig Abend, 24. Dezember:  15 und 16 Uhr Ökumenische Krippenfeier. 17 und 18 Uhr Ökumenische Christvesper. 23 Uhr Christmette mit Schola.

Evangelische Stadtkirche Ravensburg: Festgottesdienst am 25. Dezember, 10 Uhr,
um  11.15  in Hlg. Kreuz. Am 26. Dezember, 10 Uhr, Meditativer Weihnachtsgottesdienst mit Taizeteam.

Die Anmelde-Formulare für alle Termine finden Sie im Internet unter www.ravensburg-evangelisch.de. Alternativ ist auch eine telefonische Anmeldung im Pfarrbüro unter Tel. 0751 / 22446 möglich. Anmeldebeginn ist ab Donnerstag, 17. Dezember. Ältere Menschen, die mit der modernen Medienwelt nicht klarkommen, dürfen gerne im Pfarrbüro anrufen. Gemeinsam wird am Telefon das Formular ausgefüllt und per Post zugeschickt.