Gespräche über dies und das in der virtuellen Kneipe

Gespräche über dies und das in der virtuellen Kneipe
Virtuelle Kneipe (Bild: EV Kirche Weingarten)
WOCHENBLATT
Redaktion

Weingarten – Anregende Gespräch in der Kneipe sind gerade nicht möglich. Der virtuelle Raum allerdings ist den meisten von uns seitdem etwas vertrauter geworden. Während der Corona-Zeit lädt Pfarrer H. Gamerdinger von der Evangelischen Kirchengemeinde Weingarten deshalb ein, sich gemeinsam in der virtuellen Kneipe zu Gesprächen zu treffen. Immer am Donnerstagabend, 19.30 Uhr, für ein Stündchen. Jeder Abend hat ein bestimmtes Thema mit anschließend lockerer Runde.

Themenvorschläge für die nächsten Male sind:

11. Februar: Perspektivwechsel. Buchvorstellung mit Lesung und Gespräch. Hubertus Halbfas, Das Christenhaus. Eine Sammlung von kurzen Texten aus Literatur und Wissenschaft, die das Christentum kritisch begleiten und eine zusätzliche Perspektive bieten. Eine wertvolle Fundgrube für sich selbst oder als Geschenk für andere, besonders deshalb, weil der Autor die Texte kommentiert und einordnet.

18. Februar: Was macht mir Mut? / Was gibt mir Kraft? Auf den Spuren meiner eigenen Quellen und Erfahrungen.

Organisatorisches: Donnerstags finden Sie auf der Homepage www.weingarten-evangelisch.de einen Link in die virtuelle Kneipe, den Sie nur anklicken müssen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass eine anonyme Teilnahme nicht möglich ist.

Quelle: Virtuelle Kneipe