Geschenkwünsche vom Wunschbaum werden verteilt

Geschenkwünsche vom Wunschbaum werden verteilt
Geschenkausgabe in der Oberschaffnei. (Bild: Stadt Ehingen)
WOCHENBLATT
Redaktion

Ehingen (gs) – Rund 170 Wünsche können in diesem Jahr mit der Ehinger Wunschbaumaktion erfüllt werden. Dies ist ein eindrucksvoller Beweis für die Spendenbereitschaft der Ehinger Bürgerinnen und Bürger.

Die Wunschzettel, die in den vergangenen Wochen an den Wunschbäumen im Bierkulturhotel Schwanen, in der Konviktskirche, im evangelischen Jugendheim und im Bürgerhaus Oberschaffnei hingen, wurden von den Ehinger Bürgerinnen und Bürgern sowie von Hotelgästen abgenommen und in Geschenke verwandelt. Die Motivation der Spendenwilligen ist in erster Linie, dass sie einem Mitmenschen eine Freude machen wollen. Dabei bleiben sowohl die Schenkenden als auch die Beschenkten anonym. Lediglich die Organisatoren ordnen dem jeweiligen Wunschzettel das passende Päckchen zu.

Die Ausgabe der Geschenke durch ehrenamtlich Engagierte erfolgt in diesen Tagen vor Weihnachten im Bürgerhaus Oberschaffnei.

(Pressemitteilung: Stadt Ehingen)