Gemeinsame Sportlerehrung von Land- und Sportkreis mit Welt- und Europameisterin Laura Süßemilch und Diskus-Olympiasieger Lars Riedel

Gemeinsame Sportlerehrung von Land- und Sportkreis mit Welt- und Europameisterin Laura Süßemilch und Diskus-Olympiasieger Lars Riedel
Laura Süßemilch, Welt- und Europameisterin in der Mannschaftsverfolgung im Bahnradvierer, wird als besonderer Gast bei der Sportlerehrung 2022 dabei sein. (Bild: Plantur Pura)
WOCHENBLATT
Redaktion

Der Landkreis Biberach und der Sportkreis veranstalten am Freitag, 1. April 2022 um 18 Uhr eine gemeinsame Sportlerehrung. Die kreisbesten Sportlerinnen und Sportler werden in der Gemeindehalle Ummendorf geehrt.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der 3G-Regel statt. Der entsprechende Impf-, Genesenen- oder Testnachweis wird vor dem Zugang zur Halle geprüft. Für die Vereine sowie die Bürgerinnen und Bürger wird die Sportlerehrung via Livestream unter www.biberach.de und über den YouTube-Kanal des Landratsamtes Biberach übertragen.

„Im letzten Jahr fand unsere erste digitale Sportlerehrung statt. Es freut uns ganz besonders, dass die diesjährige Sportlerehrung nicht nur digital, sondern für die Sportlerinnen und Sportler live stattfinden kann. Die Sportlerehrung versteht sich als Dankeschön an die Sportlerinnen und Sportler, die mit ihren regionalen, nationalen und internationalen Erfolgen den Land- und Sportkreis bestens repräsentieren. Deshalb ist es uns besonders wichtig, unseren Dank und unsere Anerkennung persönlich zu überbringen. In diesem Jahr zeichnen wir rund 75 Sportlerinnen und Sportler aus und würdigen ihre Leistung.“, so Landrat Dr. Heiko Schmid und die Präsidentin des Sportkreises Elisabeth Strobel.

Lars Riedel, Diskus-Olympiasieger und 5-facher Weltmeister, wird als besonderer Gast bei der Sportlerehrung 2022 dabei sein.
Lars Riedel, Diskus-Olympiasieger und 5-facher Weltmeister, wird als besonderer Gast bei der Sportlerehrung 2022 dabei sein. (Bild: Lars Riedel / Sport Speaker GmbH)

„Ebenso besonders freut uns, dass wir zwei besondere Ehrengäste für unsere Veranstaltung gewinnen konnten. Laura Süßemilch, Welt- und Europameisterin in der Mannschaftsverfolgung im Bahnradvierer, und Lars Riedel, Diskus-Olympiasieger und 5-facher Weltmeister, werden ihre Erfahrungen in einer Talkrunde teilen.“

Auszeichnungen

Neben der Auszeichnung von Mannschaften und Einzelsportler werden Schülerinnen und Schüler mit dem Hilde-Frey-Sportpreis ausgezeichnet. Ebenso werden an diesem Abend der Anerkennungspreis für besonderes Engagement der Kreissparkasse Biberach sowie der EnBW-Sportpreis verliehen. Durch das unterhaltsame und abwechslungsreiche Programm führt wie in den vergangenen Jahren Moderator Johannes Riedel.

(Pressemitteilung: Landratsamt Biberach)